21.09.09 09:06 Uhr
 3.347
 

Übertrieben: Obamas Interview-Rekord

Um der immer größer werdenden Kritik im eigenen Land zu entgehen, hat US-Präsident Barack Obama einen Interview-Rekord aufgestellt. Ziel war es, in Sachen Gesundheitsreform wieder Oberwasser zu erlangen.

Vier amerikanischen und einem spanischen TV-Sender stand Obama Rede und Antwort, an nur einem Tag.

Die Medien sehen die "Omnipräsenz" des Präsidenten nicht mehr nur positiv. "Wie viel Obama ist zu viel Obama?", fragte sich beispielsweise die New York Times.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Rekord, Barack Obama, Interview
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2009 09:40 Uhr von Milkcuts
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
beleidigt? Ist die NYT beleidigt, dass Obama nicht auch für sie zum Interview bereit stand? Ich finde das irgendwie lustig. Da schlagen sich alle um Interviews, und danach wird kritisiert, dass er soviele Interviews gibt.

Ich denke Obama hat recht großes vor im amerikanischen Gesundsheitswesen, was viel Überzeugungsarbeit benötigt. Und diese Arbeit kann er nunmal am besten mit Hilfe der Medien machen, eine Fernsehansprache alle 2 Monate wirds da wohl nicht bringen...
Kommentar ansehen
21.09.2009 10:15 Uhr von marembiggs
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Obama is das beste was der welt und den amis passieren konnte.. er steht für die mnschen ein und hat nicht nur krieg und waffen im kopf...er zeigt präsenz auf allen ebenen und zeigt so den anderen industrienationen, das er jetzt da ist und was anpackt und nicht nur redet oder schön-redet. ich finde gut was er macht und wünsche ihm alles gute und viel glück bei seinen nächsten projekten, ist es doch auch geffährlich für ihn, wäre ja nicht der erste präsident den die Amis aus dem weg räumen...
Kommentar ansehen
21.09.2009 10:37 Uhr von JoeDante
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Obama die Marionette: Unbedingt ansehen!

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
21.09.2009 10:53 Uhr von Nordi26
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Dieser Mann: will nur das beste für sein Land und wird von allen Seiten blockiert, auch im Senat, Seine einzige Chance besteht eben nur darin mit Internews auf die Misstände aufmerksam zu machen und für sein Vorhaben zu werben. Aber die scheiß Presse kann es auch nicht lassen, alles bei ihn ins negative zu ziehen
Kommentar ansehen
21.09.2009 11:05 Uhr von reallydeep
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
@ Marembiggs: obama hat

- als erste Amtshandlung der CIA erlaubt weiter die Reditions (Entführungen) durchzuführen
- die Anzahl Truppen in Afghanistan erhöht und will sie nochmals um 40´000 auf über 100´000 erhöhen
- den Krieg ins nächste Land ausgeweitet und bombardiert Pakistan
- die Foltergefängnisse in Guantanamo und sonstwo auf der Welt nicht geschlossen sondern erweitert
- die Militärtribunale nicht wie versprochen beendet sondern es geht weiter
- die Beweise für die Folter unterdrückt und schützt die Bush-Kriminellen
- weiter das Foltern von Gefangegen und unmenschliche Haltung erlaubt
- weiter die endlose Einkerkerung von Gefangegen ohne Rechtsmittel erlaubt
- eine Invasion von US-Truppen in Somalia befohlen

:)
Kommentar ansehen
21.09.2009 11:17 Uhr von Nordi26
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Achtung: Gehirnamputierte: die nicht lesen können verteilen wieder Minus
Kommentar ansehen
21.09.2009 11:20 Uhr von marembiggs
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@ reallydeep: danke für deinen hinweis, aber man kann nicht nur immer das schlechte sehen wollen...
Kommentar ansehen
21.09.2009 11:25 Uhr von La_Voce
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@reallydeep: ich muss dich korrigieren die zahl soll auf 168.000 erhöht werden "!!!!


obama ist der größte und beste pr gag in der geschichte der usa ......ihr glaubt doch nicht ansatzweise das er nur weil er schwarz ist in irgendeiner form nicht so abgewi**t ist wie seine vorgänger !?!? guckt auf die fakten und nicht auf das was irgendwo angekündigt wird was er denn machen wolle


reallydeep bekommt ein minus für die wahrheit nur weil ihr euch verschließt .... (nein nein meine kleine welt wird zerstört vom unsere, gelobten weltrettenden obama nein nein nein )
Kommentar ansehen
21.09.2009 11:37 Uhr von La_Voce
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@marembiggs: WAS WILLST DU DENN SEHEN ????? sowas blödes hab ich selten gehört ....
Kommentar ansehen
21.09.2009 11:37 Uhr von La_Voce
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Sorry: HÖREN meinte ich.
Kommentar ansehen
21.09.2009 12:08 Uhr von RickJames
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenigstens ist er gegen die Fortführung des Siedlungsbau in der Westbank.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?