21.09.09 09:17 Uhr
 8.957
 

USA: Frau wird durch ihr eigenes Haar gerettet

Glück im Unglück hatte eine 52-jährige Frau in den Rocky Mountains. Sie überlebte nur dank ihrem eigenen Haar.

Die Frau hatte einen Autounfall in den Rocky Mountains und stürzte mit ihrem Auto 100 Meter in die Tiefe. Das Auto lag auf dem Dach. Zudem herrschten schwierige Bedingungen wie Regen, Schnee und Kälte. Außerdem besaß die Frau keine Essensvorräte.

Da mehrere Rippen und ein Wirbel gebrochen waren, konnte sie sich kaum bewegen. Sie überlebte, weil sie fünf Tage lang Regenwasser aus ihren Haaren gesaugt hatte. Touristen, die eine stillgelegte Mine besuchten, retteten die Frau schließlich, da sie 400 Meter gekrochen war und um Hilfe rief.


WebReporter: Seeinfos
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Frau, Haar
Quelle: www.suedkurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2009 09:38 Uhr von maki
 
+6 | -30
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.09.2009 09:50 Uhr von lina-i
 
+8 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.09.2009 10:09 Uhr von BigNose82
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Lina: "...konnte sie sich KAUM bewegen..."
400m Kriechweg bei den Witterungsverhältnissen in fünf Tagen halte ich bei kaum- und nicht völlig fehlender Beweglichkeit durchaus für möglich...
Kommentar ansehen
21.09.2009 10:25 Uhr von waldmeister_1337
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
nicht schlecht Trotz der fiesen Verletzung hatte die Dame dann eine Durchschnittsgeschwindigkeit von ca. 0.003 Km/h....
Kommentar ansehen
21.09.2009 11:21 Uhr von La_Voce
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@lina-i: ich finde 400 meter wenn man ÜBERLEBEN WILL nicht gerade sonderlich viel ...wer weiss wie lange sie dafür gebraucht hat !?!?!

krasse leistung von der frau ....noch ein mensch der sein leben durch andere augen sieht
Kommentar ansehen
21.09.2009 11:44 Uhr von ThinkingMan
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
"dank ihrem eigenen Haar": Doch wohl eher "dank ihres eigenen Haares", oder? ;-)
Kommentar ansehen
21.09.2009 13:12 Uhr von La_Voce
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
thinking man: merkt doch hier (k)einer
Kommentar ansehen
21.09.2009 17:48 Uhr von Premier-Design
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
"Touristen [...] retteten die Frau schließlich, da sie 400 Meter gekrochen [...] war." -

Müssen ja ein wenig sadistisch veranlagt sein, wenn sie von einer Schwerverletzten einen 400-Meter-Sprint verlangen, bevor sie ihr helfen... ^^

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet
Atomkonflikt: US-Präsident Trump droht Nordkorea mit Eskalation und Phase zwei
Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?