20.09.09 19:51 Uhr
 236
 

Fußball: Hertha BSC am Abgrund - Heimdebakel gegen den SC Freiburg

Hertha BSC bleibt Tabellenletzter der Fußball-Bundesliga. Im Kellerduell gegen Aufsteiger SC Freiburg gab es eine 0:4-Niederlage.

Schon zur Halbzeit war das Spiel praktisch entschieden. Banovic traf schon nach fünf Minuten zum 1:0 für Freiburg und bereitete sieben Minuten später das 2:0 durch Makiadi vor. Kurz vor der Pause traf Idrissou vorentscheidend zum 3:0.

In der zweiten Halbzeit hatten die Gastgeber zwar einige Chancen, das einzige Tor nach dem Wechsel erzielten aber trotzdem die Gäste, als Banovic nach einem Doppelpass mit Idrissou sein zweites Tor in diesem Spiel erzielte.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hertha BSC Berlin, Freiburg, SC Freiburg
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2009 19:22 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für Hertha war dieses Spiel einfach nur peinlich. Manchmal sah die Hertha-Abwehr aus wie die A-Jugend von Siederschmedebühl (norddeutsche Variante von Hintertupfingen).
Kommentar ansehen
20.09.2009 20:15 Uhr von Borgir
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
hahahahaha: ahahahahahahahihi ihihihihihihihoho hohohohhiihihihihi hiihihi...ich lach mich tot...die hertha...immer angeben wie eine tüte voll mücken und dann sowas.....absteiger absteiger absteiger
Kommentar ansehen
20.09.2009 20:20 Uhr von Naddel1408
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Fürchterlich: es war einfach nur grausam, ein furchtbares spiel
Kommentar ansehen
20.09.2009 20:55 Uhr von urxl
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@BastB: Wenn jetzt der Trainer entlassen wird, sollte Preetz gleich mitgehen, denn er ist für die (nicht erfolgten) Transfers verantwortlich.
Kommentar ansehen
20.09.2009 21:59 Uhr von Slaydom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die haben: mit dieser Manschaft letzte Saison noch um die Meisterschaft gespielt und normalerweise sollte es dann auch noch mind. für das Mittelfeld reichen...
Ist eine Typische, wir sind stark und können jetzt jeden unterschätzen manier was die Hertaner Spielen
Kommentar ansehen
20.09.2009 22:31 Uhr von hate83
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Dann sehen wir nächstes Jahr eben Union statt Hertha in der ersten Liga. Die sind mir eh viel sympathischer.
Kommentar ansehen
21.09.2009 08:15 Uhr von fuxxa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@slaydom: Eben nicht. Der Verein hat sich kaputt gespart. Leistungsträger, wie Simunic, Voronin und Pantelic sind weg. Der Trainer ist zur Zeit die ärmste Sau in Berlin. Dazu kommen noch etliche Verletzte. Denke aber absteigen wird Hertha am Ende nicht. Dafür gibts dann doch noch schlechtere Vereine. Die müssen sich nur so schnell wie möglich aus der scheiss Euroleage verabschieden. Die Belastung ist zur Zeit zu hoch dafür. Bundesliga zählt einfach mehr...

@hate83 Union ist der letzte scheiss Verein. Die werden noch abrutschen. Glaub mir.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?