20.09.09 19:40 Uhr
 662
 

Niederländer gedenken an die Schlacht um Arnheim vor 65 Jahren

Zur Gedenkfeier an die Schlacht um Arnheim kommt die niederländische Königin Beatrix (71), und Prinz Philip (88) aus Großbritannien ins niederländische Nimwegen. Auch der frühere NATO-Generalsekretär Lord Carrington (90) wird an den Feierlichkeiten teilnehmen.

Zum ersten Mal wird auch ein deutscher Vertreter teilnehmen, nachdem Kriegsveteranen auf Anfrage der Bürgermeisterin von Arnheim, Pauline Krikke, sich mit dem Repräsentanten für Deutschland, Botschafter Thomas Läufer, einverstanden erklärt hatten.

Die Schlacht um Arnheim am 17. September 1944 lief unter der Operation "Market Garden". Die Operation endete in ein Fiasko. Aus 4.700 Flugzeugen sprangen 35.000 alliierte Soldaten ab. Ihr Ziel, die rasche Befreiung der Niederlande und auch Deutschlands, sind nicht erreicht worden.


WebReporter: _Calimero_
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Jahr, Schlacht
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2009 20:36 Uhr von Nightfire79
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
holländischen Nimwegen!? Nimwegen liegt nicht in Holland sondern in Gelderland. Von Holland steht auch nichts in der Quelle.
Kommentar ansehen
21.09.2009 03:24 Uhr von Gorli
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ GayfredJudokusSpuack: Ich weis ja nicht wie du darüber denkst, aber ich bin der festen Ansicht, dass uns die Amerikaner aus dem Abgrund der braunen Nazisoße befreit haben. Ohne diese Befreiungsaktion würden wir heute in einem komplett pervertierten und wahnsinnigen Staat mit Millionen Morden auf dem Gewissen leben.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Telefonat - Männer verurteilt
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?