20.09.09 12:22 Uhr
 355
 

Berlin: Äthiopier Haile Gebrselassie gewinnt zum vierten Mal den Marathon

Der Berlin-Marathon ist entschieden. Zum vierten Mal hat Haile Gebrselassie in 2:06:08 Stunden gewonnen.

Damit hat er seine Vorjahreszeit von 2:03:59 Stunden nicht erreicht. Der Kenianer Duncan Kibet hat nach 20 Kilometer nicht mehr mithalten können.

Damit ist der Äthiopier mit seinen vierten Sieg in Folge Rekordhalter in der Hauptstadt.


WebReporter: _Calimero_
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Berlin, Marathon
Quelle: www.finanznachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ottmar Hitzfeld schließt Rückkehr zu Borussia Dortmund als Trainer aus
Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Fußball: WM-Teilnehmer Peru droht Ausschluss - Rückt dann Italien nach?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2009 14:35 Uhr von Korin
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
nice: "Damit ist der Äthiopier mit seinen vierten Sieg in Folge Rekordhalter in der Hauptstadt."

Es lebe der Dativ
Kommentar ansehen
20.09.2009 15:37 Uhr von Allmightyrandom
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hab mir das Ganze Spektakel wiederholt angeguckt - tolle Leistung!

Da kann ich höchstens 1000 Meter mithalten bei DEM Tempo, wenn überhaupt ^^
Kommentar ansehen
20.09.2009 15:45 Uhr von -canibal-
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wirklich toll wir standen direkt daneben...

Sieg....!!! Haile..! Haile..! Haile..!

:-))))

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?