19.09.09 14:19 Uhr
 112
 

Beachvolleyball: Keine Titelverteidigung von Goller/Ludwig

Sara Goller und Laura Ludwig haben das EM-Finale verloren. Trotz drei vergebenen Matchbällen ging das Spiel 1:2 (18:21, 21:17, 15:17) aus. Damit sind die lettischen Spielerinnen Inguna Minusa und Inese Jursone neue Europameister.

Die Außenseiter aus Lettland spielten im ersten Satz ganz befreit auf und konnten somit den Satz für sich verbuchen. Der zweite Satz ging an Goller/Ludwig, aber eine richtige Wende war nicht erkennbar.

Im dritten Satz konnten Minusa/Jursone gleich ihren ersten Matchball umsetzen, nachdem Goller/Ludwig ihre drei Matchbälle nicht ausnutzen konnten.


WebReporter: Naddel1408
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Titel, Titelverteidigung, Beachvolleyball, Laura Ludwig, Sara Goller, Inguna Minusa, Inese Jursone
Quelle: newsticker.sueddeutsche.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.09.2009 14:14 Uhr von Naddel1408
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade, schade finde die Mädels immer sehr nett, wenn man die mal im fernsehen oder bei Hertha BSC sieht.
Kommentar ansehen
19.09.2009 17:01 Uhr von Allmightyrandom
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
" Trotz drei vergebenen Matchbällen"

Häh? Wieso "trotz"? Nicht eher "wegen drei vergebener Matchballe"?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?