19.09.09 09:56 Uhr
 4.217
 

Taiwan: Gefängnis weigerte sich, 96-Jährigen in Haft zu nehmen

In Taiwan hatte ein 96-jähriger Mann das Büro der Eisenbahnverwaltung besetzt und wurde zu einer Geldstrafe verurteilt.

Da er diese aber nicht bezahlen wollte, sollte er für drei Monate ins Gefängnis. Doch das Gefängnis in Taipeh Sun wollte den alten Mann nicht aufnehmen, da sie ihn nicht angemessen betreuen könnten.

Nun soll er seine Strafe in einem Krankenhaus absitzen, entschied die Staatsanwaltschaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Haft, Gefängnis, Taiwan
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genf: Toilette von Bankfiliale wegen Schnipseln von 500-Euro-Scheinen verstopft
Ludwigshafen: Mann schlägt aus Wut über Kücheneinbau diese kurz und klein
Berliner Senat fragt in Umfrage sexuelle Orientierung bei Lehrern ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.09.2009 10:34 Uhr von casjopaia
 
+31 | -2
 
ANZEIGEN
Klar, denn bei 96-jährigen geht das nur in Begleitung der Eltern. ^^
Kommentar ansehen
19.09.2009 10:43 Uhr von La_Voce
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
also: hätte ich jetzt von nem knast in taiwan nicht erwartet ..ist doch ne coole aktion


immerhin besser als im knast in dem alter weil man sich für seine rechte einsetzt aber ist hier bald auch nicht mehr anders ...wir sind auf dem besten weg zum superüberwachungsstaat voll mit sozialen ungleichheiten aber es ist ja gewollt ...der arme mann

stellt euch mal vor ihr streikt wegen unfairer behandlung und kommt in den knast und WENN DIE IN TAIWAN streiken muss es da schon abgehen-....
Kommentar ansehen
19.09.2009 12:47 Uhr von inzeparasit
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ziel erreicht! 3 Monate lang kostenlose Versorgung ist doch was tolles.
Was anderes als rumhocken könnte er in seinem hohen alter sowieso nicht.
Kommentar ansehen
19.09.2009 13:32 Uhr von mustermann07
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Er hat das Büro der Eisenbahnverwaltung besetzt: scheinbar ist er mit seinen 96 noch sehr rüstig....

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?