18.09.09 18:05 Uhr
 1.433
 

VW/Porsche-Chef Piech: Neuer Name für VW gesucht

Auf Suche nach einen neuen, anderen Namen für Volkswagen befindet sich der VW/Porsche-Boss Ferdinand Piech. Nach den vielen einzelnen Marken, die dem Konzern angehören, sei es jetzt an der Zeit für einen weltweit griffigeren Namen.

Piech möchte für den Konzern einen von den Marken abgetrennten Namen, der unabhängig als Überbegriff dienen soll.

Wachstumspläne für den Großkonzern Volkswagen machten solche Namensänderungen anscheinend notwendig. So wird bereits eine Allianz mit dem japanischen Autobauer Suzuki ins Auge gefasst. Auch MAN komme als elfte Marke in Betracht, hieß es gestern auf der IAA.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Neuer, Chef, VW, Porsche, Name
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer - Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich
Einigung im Tarifstreit bei VW

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2009 18:09 Uhr von Darth Stassen
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Naja solange am Ende nicht wieder der "Kraft durch Freude-Wagen" draus wird^^
Kommentar ansehen
18.09.2009 18:57 Uhr von Spafi
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
ganz tolle Idee: Jeder, der Autos kennt, kennt VW. Man ändert den Namen, muss alles vom Werbe-Kulli über Millionen Briefpapier-Seiten bis hin zu sämtlichen Katalogen neu designen bzw umschreiben. Das wird mehr kosten, als endlich ein 5000€-Auto auf den Markt zu bringen, dass den normalen ansprüchen genügt und einigermaßen sicher ist. Und durch den neuen Namen geht der Werbeeffekt im Ausland auch noch flöten. Ja, ganz tolle Idee.

@Darth Stassen: Heißt KFZ nicht eigentlich Kraft durch Freude Zeug?
Kommentar ansehen
18.09.2009 19:26 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ich weiss nich ob das wirklich so sinvoll ist zumal die einzelnen markennamen ja erhalten bleiben sollen...
ein vw golf wird dann auch noch ein vw sein, allerdings wird er von einer firma hergestellt sein, die zu einem konzern gehört der von nun an nich merh vw heisst, was soll das bringen?
ausserdem, was soll denn bitteschön "weltweit griffiger" bedeuten? vw is mit sicherheit eine der im ausland bekanntesten deutschen marken überhaupt^^
Kommentar ansehen
18.09.2009 19:34 Uhr von korem72
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Vielleicht: stört Herr Piech sich auch nur an der neuen Masche : Alles Volks ( Wie es in der DDR !war) Volksfarbe, Volkshandy, Volkspizza, volks-wasweißich.... und da wollen wir ja nun eindeutig nicht hin - oder?
Kommentar ansehen
18.09.2009 19:51 Uhr von Jesus_From_Hell
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
korem: du verwechselst da DDR und BILD-Werbung :D
Kommentar ansehen
18.09.2009 19:53 Uhr von cubeflizer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
nicht die Marke VW soll einen neuen Namen bekommen: sonder der Konzern Volkswagen unter dem die Ganzen Marken: VW, Audi, Skoda, Seat, Lamborgini, Bentley, Bugatti, Porsche... als einzelne Marken bestehen
es soll als weiterhin einen VW Golf geben genausso wie es ja auch einen Porsche 911 weiter geben wird
nur ich sag mal an der Börse heist das alles zusammen dann anders ...
Kommentar ansehen
18.09.2009 20:42 Uhr von kingoftf
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wie: wäre es mit NMVW?

Nicht mehr Volkswagen.

In Anbetracht der Preise sind die ja von der ursprünglichen Idee, ein Wagen fürs Volk, inzwischen weit entfernt.
Kommentar ansehen
18.09.2009 21:09 Uhr von Rick-Dangerous
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wette: auf den bereits diskutierten Namen Auto-Union.

Weltweit griffiger gehts was nicht.
Kommentar ansehen
18.09.2009 22:29 Uhr von kingoftf
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@BastB: Na, bei einem Preis von 16000 Euro für einen nackten Golf kann von "Volkswagen" im Wortlaut ja nicht die Rede sein.
Kommentar ansehen
20.09.2009 19:16 Uhr von maki
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
DU (oder Du): für "Deutsche Uniform"

Oder

VDidM: "Versteck Dich in der Masse"

:-D

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?