18.09.09 17:06 Uhr
 287
 

Patrick Swayze eingeäschert: Asche steht jetzt im Büro seines Anwalts

Nur drei Tage nach seinem Krebstod wurde Schauspieler Patrick Swayze eingeäschert.

Die Asche sollte Swayzes Wunsch nach über seiner Ranch verstreut werden. Aber die Urne steht jetzt bei seinem Anwalt im Büro.

Es soll demnächst eine öffentliche Gedenkfeier für Patrick Swayze in Lake Lure stattfinden. Dort wurde ein großer Teil seines Erfolgsfilms "Dirty Dancing" gedreht.


WebReporter: smash247
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Anwalt, Büro, Asche, Patrick Swayze
Quelle: www.smash247.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2009 17:05 Uhr von smash247
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist etwas bizarr, oder etwa nicht? Warum ist die Asche dort? und warum nicht auf der Ranch bei seiner Frau? Mehr Infos zur Story gibt es direkt auf der Quelle http://www.smash247.com
Kommentar ansehen
18.09.2009 18:04 Uhr von uhlenkoeper
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor : warum ist das so bizarr ?
Anderswo steht die Urne bis zur Beisetzung/dem Verstreuen beim Bestatter. Was ist also so seltsam daran, dass der Anwalt, der scheinbar der Testamentsvollstrecker ist, bis zur Ausführung des Letzten Willens für die Urne verantwortlich zeichnet ?

Im Übrigen steht die Urne laut anderen Medien im Auftrag der Witwe beim Anwalt ! http://www.bunte.de/...

Warum macht die Presse also so einen Aufwisch davon ? Schon darüber nachgedacht, was solche Meldungen für die Hinterbliebenen bedeuten ?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?