17.09.09 22:02 Uhr
 927
 

Forscher entdecken Zwerg-Tyrannosaurus

Ein Skelettfund aus China beweist, dass es eine Mini-Version des bekannten Raub-Dinosauriers Tyrannosaurus Rex gegeben hat.

Der Raptorex war höchstens drei Meter lang, während der Tyrannosaurus bis zu zwölf Meter maß. Aber er sah beinahe genauso aus, wie sein 'Nachfolger' fast 100 Millionen Jahre später: Kopf und Zähne waren sehr ähnlich und er hatte die selben kurzen Arme.

Die Forscher meinen, dass der Saurier im Laufe der Jahrmillionen einfach immer größer wurde und sich sonst kaum veränderte.


WebReporter: latraviata
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Zwerg
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller
USA: Experimentelle Krebs-Impfung lässt Tumore bei Mäusen verschwinden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2009 23:16 Uhr von Aceraka
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
ja oder: vielleicht war es auch einfach nur ein Baby. xD
Kommentar ansehen
17.09.2009 23:20 Uhr von RawJah
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Aceraka: Das war auch mein erster Gedanke! :D
Kommentar ansehen
18.09.2009 03:37 Uhr von cced
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Schon sehr klein das Teil. ^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?