17.09.09 18:17 Uhr
 278
 

Fußball: DFB zieht Klage gegen NPD-Pressesprecher in Betracht

Nachdem der NPD-Pressesprecher Klaus Baier Werders Mittelfeldspieler Mesut Özil als Ausweis-Deutschen bezeichnet hatte, überlegt der DFB, ob er eine Klage gegen den NPD-Mann anstrengt.

"Wir werden den Fall in enger Abstimmung mit Werder Bremen und Mesut Özil juristisch prüfen lassen", erklärte Theo Zwanziger.

Baier hatte dieses Jahr schon eine Strafe von sieben Monaten auf Bewährung bekommen, weil er Patrick Owomoyela beleidigt hatte.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Klage, DFB, Presse, NPD
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Homophober Schwulenklatscher stellt sich der Polizei
Todesraser tötet zwei Buben - nur 6 Monaten Bewährung!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2009 18:21 Uhr von Antispasti
 
+4 | -12
 
ANZEIGEN
Was soll das?????????????
Hat Özil einen Deutschen Pass oder nicht?
Wenn ja, was ist dann schlimm an der Aussage von Herrn Baier?
Kommentar ansehen
17.09.2009 18:38 Uhr von Selina90
 
+9 | -8
 
ANZEIGEN
Ach Antispasti: geh mal von der Tastatur runter.
Du weißt doch genau, wie der rechte Sack das gemeint hat, also tu nicht so entrüstet. Ist ja nicht auszuhalten.
Kommentar ansehen
17.09.2009 18:40 Uhr von Antispasti
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Der Pressesprecher der NPD hat sich wohl sehr darüber gefreut, das Özil den Deutschen Pass besitzt.
Ich frage mich, was daran verwerflich ist.
Kommentar ansehen
17.09.2009 19:08 Uhr von Dusta
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Antispasti: Ich weiß nicht ob du es nicht verstehen willst oder ob du es wirklich nicht verstehst aber naja.

Das Problem an der Aussage des Hirntoten ist, dass er damit suggeriert "Deutsch-sein" sei in irgendeiner Weise rassisch definiert.
Kommentar ansehen
17.09.2009 19:23 Uhr von Son_of_onE
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
<<Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage - nicht dafür was du verstehst!>>

Glaubt was ihr wollt, was er damit gemeint haben KÖNNTE, denn was er damit gemeint hat, wird er sicherlich nicht preisgeben.

Alle motzen sie über den ZdJ, dabei machen sie hier nichts anderes, Entrüstung heucheln weil etwas negativ interpretiert wird.

Es ist nunmal so, dass die Bezeichnung "Ausweis-Deutscher" keine Beleidigung darstellt, auch wenn viele hier das gerne so hätten.

Im Übrigen sollte sich her Özil nicht darüber aufregen, denn er selbst hat ja gesagt, dass er den türkischen Pass nur deshalb abgegeben habe, um sich auf die deutschen Auswahlteams zu konzentrieren.
Kommentar ansehen
17.09.2009 20:08 Uhr von ScottyGosh
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Alles eher belanglos...., finde ich !!! Aber zeitgeistgemäß überall und immer auf die NPD eindreschen und loshetzen, dann aber selbst so empfindlich sein wie Waisenknaben,.. nee,

...armer Zeitgeist, arme Meinungsfreiheit !!!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Deutscher Bundestag: Özdemir zerlegt AfD für Yücel-Antrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?