17.09.09 18:00 Uhr
 142
 

Fußball: Der englische Verband FA zieht Adebayor für drei Spiele aus dem Verkehr

In der Partie zwischen Manchester City und Arsenal London beging City-Angreifer Emmanuel Adebayor eine Tätlichkeit an Robin van Persie. Dann erzürnte er die Fans der Gunners, weil er vor deren Kurve nach einem Treffer jubelte.

Der englische Fußballverband reagierte auf dieses Verhalten und suspendierte den Stürmer für drei Matches.

Somit wird der togolesische Nationalspieler seinem Klub im Stadtderby gegen Manchester United nicht zur Verfügung stehen.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Verkehr, Verband
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2009 19:00 Uhr von cced
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ein wenig: übertrieben das Ganze. Es hätte auch eine Abmahnung getan.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?