17.09.09 17:17 Uhr
 2.355
 

USA: Hals einer Frau bei Autounfall von Ast durchbohrt

Michelle Childers hat Glück, dass sie noch lebt. Der Hals der 20-jährigen Amerikanerin wurde bei einer gemeinsamen Autofahrt mit ihrem Mann von einem Ast durchbohrt.

Der Ast ragte während der Fahrt plötzlich durch das Autofenster herein. Die Frau spürte einen kurzen Druck, wusste aber nicht, was los war.

Der Ehemann reagierte richtig und raste mit seiner Frau in die nächste Ortschaft, wo man sich um sie kümmerte. Ein Rettungshubschrauber flog die Schwerverletzte in ein Krankenhaus, wo sie durch eine sechs-stündige Operation gerettet wurde.


WebReporter: GreatOne
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Frau, Hals
Quelle: www.oe24.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2009 19:33 Uhr von Starbird05
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist mal hefitg: Muss man sich mal vorstellen, hast dein Fenster offen und wirst von einen Ast erstochen.

Freut mich echt das die Junge Frau es überlebt hat.

Und auch Respekt für Ihren Mann. So schnell richtig zu reagieren ist selten.

Da kann man wirklich sagen Glück im unglück.
Kommentar ansehen
17.09.2009 20:42 Uhr von applebenny
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
ich musste irgendwie an Final Destination denken ^^
Kommentar ansehen
17.09.2009 21:48 Uhr von LuCk3r08
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@applebenny, ich auch ^^
@News: Ich kann´s irgendwie nicht verstehen. Flog der Ast durch die Luft und sie hatte nur Pech das er sie getroffen hat? Wenns ein Ast ein einem Baum war wundere ich mich noch mehr der Baum hätte dann ja schon richtig zu "stechen" müssen mit seinen Ästen um sich in den Hals zu bohren, und für ihre Beweglichkeit sind Bäume nicht wirklich bekannt ;).
Dann finde ich noch ist die News komisch formuliert. Titel sagt bei Autounfall, 1. Absatz steht bei einer gemeinsamen Autofahrt?!... Dann noch "Die Frau spürte einen kurzen Druck, wusste aber nicht, was los war. " ->" Ein Rettungshubschrauber flog die Schwerverletzte.." Kurzer Druck, aber keine Schmerzen? Schwerverletze, ok mit einem Ast im Hals aber so schlimm kann ich mir das irgendwie nicht vorstellen wenn sie selber nicht mitkriegt was denn passiert ist.

Allerdings muss ich sagen; Respekt für ihren Mann.. wenn ich sehen würde meiner Frau ein Ast ausem Hals ragt würde ich erst mal ausflippen ^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
US-Schüler für neues Waffenrecht
BGH-Urteil: Ex-Polizist zerstückelt Mann - Lebenslange Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?