17.09.09 15:14 Uhr
 4.125
 

US-Physiker: Quanteneffekte löschen Erinnerungen

Warum wird der Kaffee in einer Tasse von selber kalt, während der umgekehrte Effekt niemals beobachtet wird? Bisher begründeten Physiker dieses Phänomen über die Entropie, ein Maß für die Unordnung eines Systems, die nicht von selber abnehmen kann, was zunächst wie eine Selbstverständlichkeit anmutet.

Trivial ist das aber nicht, denn alle fundamentalen Gesetze der Physik sind symmetrisch. Das bedeutet, dass es für die Gesetze der Mechanik unerheblich ist, in welcher Richtung die Zeit läuft. Ein US-Physiker vom Massachusetts Institute of Technology glaubt nun, eine Lösung gefunden zu haben.

Dahinter verbirgt sich die Aufklärung des so genannten Zeit-Pfeil-Paradoxons. Seiner Meinung nach gibt es auch Ereignisse, bei denen die Entropie abnimmt. Mit Hilfe der Quantenmechanik glaubt er aber beweisen zu können, dass die Erinnerungen an solche Ereignisse spontan gelöscht werden.


WebReporter: Volker_Hausmann
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Physik, Erinnerung, Physiker
Quelle: www.freitag.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2009 14:55 Uhr von Volker_Hausmann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was der Mann sagt, klingt total revolutionär. Es ist möglicherweise nur ein Vorgeschmack auf das, was die Quantenphysik noch alles an Überraschungen bereit hält. In dem Buch "Die geheime Physik des Zufalls" wird an Hand von Beispielen aufgezeigt, in welcher Weise Phänomene der Quantenwelt unseren Alltag unbemerkt beeinflussen.
Kommentar ansehen
17.09.2009 15:22 Uhr von achtung_querdenker
 
+41 | -2
 
ANZEIGEN
und ich: . . . idiot dachte immer der kaffee nimmt einfach die umgebungstemperatur an
- wie dumm von mir
Kommentar ansehen
17.09.2009 15:26 Uhr von Ned_Flanders
 
+41 | -2
 
ANZEIGEN
"Woher stammen die Lippenstiftflecken an deinem Hemdkragen?"

"Weiß nicht, die Quanteneffekte haben wohl meine Erinnerungen gelöscht."
Kommentar ansehen
17.09.2009 15:30 Uhr von uNiKoMpLeX
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
ziemlich kuriose ansichten die der mann da hat!

mein kaffee wird niemals kalt... ich trink ihn bevor er kalt wird... *lach*
Kommentar ansehen
17.09.2009 15:42 Uhr von lina-i
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist mir tatsächlich mal passiert lch hab den kalten Kaffee in der Tasse beinahe weg gekippt, als mir ein Kollege nachgeschenkt hat. Anscheinend hat mich irgend ein Quant in diesem Moment abgelenkt, dass ich das nicht mitbekommen habe. Folglich verschluckte ich mich erst einmal Aufgrund der unerwarteten Wärme...
Kommentar ansehen
17.09.2009 16:11 Uhr von burn3r78
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
OMFG, was für ein unglaublicher Blödsinn!!!
Mir fehlen die Worte ...
Kommentar ansehen
17.09.2009 16:26 Uhr von zeed
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@burn3r78: natürlich ist das unglaublicher Blödsinn...
Ist mal wieder Werbung für Froböses Buch, was erwartest du da anderes?

Nach "Biophotonen" und ähnlichem Mist dürfte uns hier bei Shortnews doch eigentlich gar nichts mehr erschüttern
Kommentar ansehen
17.09.2009 16:30 Uhr von Spafi
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Jehova, Jehova: *hust* Froböse-Spam *hust*

Ich frage mich, wie frustriert man sein muss, um sein Buch so in Szene setzen zu müssen. Jeder ernst zu nehmende Wissenschaftler würde sich eher einen Strick kaufen, als mit unzähligen Accounts News-Communites vollzuspammen, nur um ein oder zwei manipulierbare Käufer zu finden
Kommentar ansehen
17.09.2009 16:48 Uhr von burn3r78
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@zeed: Klar, Froböse Werbung, aber ich mein wie schlecht muss denn das Buch sein, wenn man sich bei der Werbung dafür schon auf so einen Swachsinn stützt.
Naja, mir geht hauptsächlich das "Leute für dumm Verkaufen" das hier stattfindet mächtig auf den Senkel.
Bei manchen News wünscht man sich echt negativ-Sterne vergeben zu können
Kommentar ansehen
17.09.2009 16:54 Uhr von Ludoergosum
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Also, die News an sich ist kein Froböse spam, das ganze ist in einer seriösen Publikation erschienen, der Orginalartikel wirkt beim ersten Überblicken in Ordnung (habe über die Universität zugriff) und hat mit Froböses quantenesotherik nichts zu tun.

Es geht hier um einen soliden wissenschaftlichen Artikel, den der Autor leider missbraucht um Werbung für Froböses Bücher zu machen.

Zum Artikel selbst, inweit dies die Probleme löst, sei dahingestellt, Theorien die das Zeitpfeilproblem lösen gibt es immer wieder. Es bleibt gegenstand der Forschung.
Kommentar ansehen
17.09.2009 17:22 Uhr von Dracultepes
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Der Kaffee in einer Tasse wird auch von selber warm. Kühlt ihn einfach mal auf unter Zimmertemperatur.
Kommentar ansehen
17.09.2009 17:33 Uhr von little_skunk
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Zuerst die gute Nachricht. Ich habe deine Nachricht mal angezeigt weil es offensichtlich Werbung ist. Ich hoffe die News wird gelöscht.

Nun die schlechte Nachricht. Die News ist auch noch falsch. Wie bitte sollen Quanteneffekte bestimmte Erinnerungen löschen aber andere Erinnerungen wiederum nicht. Das setzt voraus, dass die Quanteneffekte die zu löschenden Erinnerungen auswählen. Haben Quanteneffekte etwa ein Bewusstsein und eine Art von intelligenz? Tut mir leid aber das hat hier nichts mit Wissenschaft zu tun sondern mit Fantasybüchern, die du verkaufen möchtest.
Kommentar ansehen
17.09.2009 17:36 Uhr von Ramsi_Binalshid
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
wie viele: nachwuchsphysiker sich hier tummeln die alles besser wissen als jemand der das studiert hat.

nur weil es nicht in eure welt passt ist es nicht blödsinn
erweitert mal euren horizont
Kommentar ansehen
17.09.2009 17:40 Uhr von little_skunk
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Kleiner Nachtrag: Die Quanteneffekte müssen auch noch Lernfähig sein schließlich ist es eine Sache die Erinnerungen eines Menschen zu löschen aber eine andere Sache auch alle Spuren des Phänomens zu löschen. Es müssen also eventuelle Videos vernichtet werden und man kann ja auch berechnen wie schnell sich der Kaffe abkühlt. Angenommen er würde sich spontan erwärmen und wir vergessen das sofort wieder, so muss er nach einer bestimmten Zeit trotzdem die richtige Temperatur haben. Wenn ich mich mit einem Zettel und einer Stoppuhr hinsetze, dann muss entweder der Kaffe schnell wieder abgekühlt werden oder aber die Zeit manipuliert werden, damit die Rechnung noch hinhaut. Also davon träumt doch jeder Geheimdienst. Niemand weiß von einem Ereigniss, keiner kann es Beweisen und alle zufällige Beweise wie zum Beispiel eine Videoaufnahme werden auch gleich noch mitvernichtet...
Kommentar ansehen
17.09.2009 17:40 Uhr von mustermann07
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ramsi_Binalshid: Er hat studiert? Na, dann muß er ja recht haben..:)
Kommentar ansehen
17.09.2009 17:46 Uhr von little_skunk
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Ramsi_Binalshid: Bekommst du Geld für deinen Kommentar?

Sry aber vieleicht solltest du mal deinen horizont erweitern. Soll der studierte Herr doch mal erklären, wie nur bestimmte Erinnerungen gelöscht werden und auch noch alle andere Beweise. Ich habe soeben die Theorie wiederlegt und dafür muss ich nicht mal studierter Physiker sein. Ich habe fertig. Er ist wieder an der Reihe seine Theorie nachzubesser. So läuft das eben in der Physik. Theorien werden aufgestellt und wiederlegt.
Kommentar ansehen
17.09.2009 17:49 Uhr von Bloddwyn
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Kaffee: Vielleicht sollte ich mal ein Buch mit einem revolutionären Gegenbeweis herausbringen. Stellt man nämlich den zuvor kalten(!) Kaffee in den Backofen, macht ihn an und wartet etwas, dann erwärmt sich der Kaffee auf magische Weise wieder. Schmeckt aber nicht mehr so gut, deswegen rate ich eher davon ab, diesen Versuch nach zu machen.
Ich schreibe dies hier nieder, weil meine Erinnerungen an dieses Ereignis während der nächsten Sekunden höchstwahrscheinlich durch Quanteneffekte gelöscht werden.
Kommentar ansehen
17.09.2009 17:55 Uhr von little_skunk
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Bloddwyn: Die Niederschrifft wird dir aber nichts bringen, da sie entweder auch gelöscht wird (vermutlich habe die Quanteneffekte Adminrechte) oder aber ich vergesse auch sofort nach ein paar Sekunden, was ich in deinem Beitrag gelesen habe.

Ich werd wohl demnächst auch ein Buch schreiben. Meine Theorie ist etwas anders. MIB überwacht die Entropie und sobald sie nicht das tut, was sie tun soll, kommen sie mit ihrer Heitekausrüstung und Blitzdingsen alle Zeugen und erzählen ihnen eine Geschichte. Weiß jemand wo das Hauptquatier des MIB ist?
Kommentar ansehen
17.09.2009 18:58 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
das "star trek" universum grüßt wieder :): lol*
Kommentar ansehen
17.09.2009 19:41 Uhr von Hanmac
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ala Simsons: "Die Quantenmechanik hat nicht meine Hausaufgaben gefressen"
Kommentar ansehen
17.09.2009 20:33 Uhr von zeed
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@Primera: ja, vielleicht verkommt SN zur Lachnummer (Froböse, Smash usw..)...
aber die meisten Kommentare zu dieser News beruhigen mich doch ungemein. Es scheinen doch noch einige vernunftbegabte Menschen hier zu sein...
Kommentar ansehen
17.09.2009 22:33 Uhr von Der.B
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist mir aber neu: ich lass meinen kalten Kaffee immer 5 min stehen. Danach ich der richtig schön Warm.
Kommentar ansehen
17.09.2009 23:52 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Die Entwicklung des Menschen basierte schon immer auf Widersprüchen und Fehlern. Ich bin der festen Überzeugung, daß es keinen Fortschritt geben kann ohne unterschiedliche Betrachtungsweisen von Problemen. Unterlägen wir alle dem gleichen Denkschema, würden wir wahrscheinlich heute noch Würzeln und Käfer für unsere Sippe sammeln.
Laßt ihn doch seine Ideen kundtun, genug Menschen sind fürs Andersdenken bestraft oder gar umgebracht worden. Und nur durch ihn und seine Ansichten könnt Ihr hier jetzt klug dastehen und mit Eurem besseren Wissen prahlen. Seid also dankbar...
Wie sähe wohl ein Forum aus, in dem alle einer Meinung wären? Nach kürzester Zeit würde Langeweile einkehren, sich immer nur gegenseitig Recht geben zu müssen. Wem das reicht, bitteschön...
Kommentar ansehen
18.09.2009 00:43 Uhr von supermeier
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die News: gleich mal speichern für den nächsten Hochzeitstag.

Tut mir leid Schatz, ich kann nichts dafür, ich hatte einen Quanteneffekt.
Kommentar ansehen
18.09.2009 03:41 Uhr von cced
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Klingt: für mich total hohl. Hab ich das richtig verstanden: Ich vergesse es, wenn mein Kaffee wärmer wird?

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Kabinettsposten der CDU: Jens Spahn soll offenbar Gesundheitsminister werden
Unter Picasso-Gemälde finden Forscher verstecktes Bild


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?