17.09.09 13:48 Uhr
 592
 

Amoklauf in Ansbach fordert zehn Verletzte (Update)

Nun steht es fest, auch der Amokläufer selbst ist unter den Verletzen. Er wurde nach dem Wurf eines Brandsatzes, durch die gezielten Schüsse eines Polizisten an seinem weiteren Vorhaben gehindert.

Der Täter sowie zwei Schüler des Gymnasiums wurden schwer, die anderen sieben Personen leicht verletzt. Der 19-Jährige wurde auf Grund der Verletzungen mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Die Festnahme des jungen Mannes konnte die Polizei bereits zehn Minuten nach seinem Anschlag verkünden. Danach wurde das Gebäude umstellt und nach einem möglichen Mittäter durchsucht.


WebReporter: Hexenmeisterchen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Update, Verletzung, Verletzte, Amoklauf, Ansbach
Quelle: ksta.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2009 14:13 Uhr von Selina90
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Hmm: ein randalierender Student wird durch 16 Polizeischüsse getötet, während ein Schüler, der u.a. mit Brandsätzen bewaffnet durch die Schule rennt, "nur" verwundet wird. Kann man schon mal ins Grübeln kommen.
Kommentar ansehen
17.09.2009 14:35 Uhr von PuerNoctis
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Omg, verbitet Killerspeile!
</ironie>

Mal ehrlich, ich warte nur drauf, bis das wieder kommt...
Kommentar ansehen
17.09.2009 15:08 Uhr von lina-i
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
PK: "Unter Lebensgefahr und unter hohem: persönlichen Einsatz" wurde der mit 2 Messern, 3 Mollies und einer Axt bewaffnete Täter durch 5 Schüsse in den Oberkörper aus einer Maschinenpistole niedergestreckt.
Kommentar ansehen
17.09.2009 16:32 Uhr von Spafi
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Immer wieder lustig: wie deutsche Schüler mit wenigen Ausnahmen sogar zum Töten zu dumm sind. Dieser hats ja nichtmal geschaft, sich selbst zu entsorgen
Kommentar ansehen
17.09.2009 19:49 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was sagen sn-verschwörungstheoretiker/innen dazu? die ursache ist diesmal kein harp, chemtrails, amalgan, aliens, usw.?
Kommentar ansehen
20.09.2009 09:11 Uhr von Darek13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Psychopharmaka ? Der Typ war in Behandlung

Alprazolam
Wirkstoff bzw. Wirkstoffgruppe: Alprazolam Benzodiazepin
Wirkung auf die Psyche / Organismus als: Tranquilizer / Beruhigungsmittel
Medikament ( Psychopharmaka ) sind zugelassen und werden verkauft in Deutschland.
Mögliche Nebenwirkungen:
Reizbarkeit, Aggressivität, Wahnvorstellungen, Wutanfälle, Alpträume, Halluzinationen, Sinnestäuschungen, Psychosen, unangemessenes Verhalten, weitere paradoxe Reaktionen.

http://www.onlineberatung-therapie.de/...
http://de.wikipedia.org/...
http://de.wikipedia.org/...

Vielleicht haben Sie dem ein paar Tabletten zu viel gegeben??

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?