17.09.09 11:36 Uhr
 510
 

Österreich: Panzergranate schlägt in Wohngebiet ein

Bei einer Übung des österreichischen Bundesheeres schlug eine Granate in ein Wohngebiet ein. Das Verteidigungsministerium ließ verlauten, dass niemand verletzt wurde. Allerdings entstand Sachschaden, als das Geschoss am Allentsteiger Ortsrand einschlug.

Ein Panzer des Typs M 109 feuerte das Geschoss ab. Gegen 17:40 Uhr detonierte die Granate am Ortsrand. Die Ursache für diesen Fehler ist noch nicht geklärt, es könnte ein technischer Defekt vorliegen.

Durch die Explosion zerbrachen Fensterscheiben. Des weiteren wurden Fassaden beschädigt. Dort, wo die Granate einschlug, befindet sich ein Loch in der Straße. Österreichs Verteidigungsminister will sich am Donnerstag vor Ort ein Bild der Schäden machen.


WebReporter: baerliner
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Panzer
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2009 11:38 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Lernen Sie schiesen und treffen sie neue Freunde Ich hätt gern das Gesicht des Kommandanten gesehen, als er feststellte, das er sein ursprüngliches Ziel knapp verfehlen wird... ;)
Kommentar ansehen
17.09.2009 11:56 Uhr von KaneTM
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Überschrift / News???? Eine Panzergranate ist für die Landschaft und die Umgebung um den Einschlagsort eher unkritisch... die explodieren nicht, da normalerweise KE-Muni, die Ihren Schaden durch schlichte Aufschlagsenergie verusacht, verwendung findet.

Der Autor hätte auch mal erwähnen können, dass da eine Artilleriegranate detoniert ist, die eben für eine möglichst großflächige Zerstörung durch Explosion sorgen soll. Das ist ein unterschied wie Pistole zu Schrotflinte!
Kommentar ansehen
17.09.2009 12:25 Uhr von ZzaiH
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
wie sind die denn drauf: ballern die einfach wild drauflos?
Kommentar ansehen
17.09.2009 12:42 Uhr von theG8
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@KaneTM: Sorry, aber was Du beschreibst nennt sich meiner Information nach "Wuchtgeschoss". Und längst nicht alle Panzer verschießen heute zu Tage Wuchtgeschosse. Es gibt wohl auch noch genügend Panzer mit "altmodischen" Geschossen und einem gezogenen Rohr (welches dann "normale" Granaten verschießt). Wobei ich in diesem Zusammenhang nicht sagen kann, welches Material die Österreicher da benutzen... Also rein theoretisch könnte es auch eine Panzergranate gewesen sein.
Kommentar ansehen
17.09.2009 13:14 Uhr von Andreas-Kiel
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@KaneTM: Panzergranaten explodieren nicht???? Außer zu Zeiten der Segelschiffe und Vorderladerkononen explodieren eigentlich fast alle größeren Projektile.

Speziell beim Panzer gibt es eine Vielzahl von Geschossen (Heat, Hesh, HPFS, HPFSDS etc.). Selbst bei kinetischen Geschossen wird durch Sprengkraft der Munroe Effekt genutzt. Es gibt meines Erachtens nur eine einzige Wuchtgeschossart, die sich beim Aufschlag regelrecht zum "Kuchen" verformt und durch kinetische Energie innere Abplatzungen der Panzerwand hervorruft.

Insofern finde ich die Überschrift schon korrekt.
Kommentar ansehen
17.09.2009 17:08 Uhr von stefan_76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@all: Eine m109 ist eine Panzerhaubitze.

Ich selbst war in meiner Bundeswehrzeit m109 Komandant.

Wie schon richtig erwähnt, gibt es nur explosive Geschosse dafür.

Dann können sich ab jetzt alle "Freizeitsoldaten" ihr Halbwissen und weitere Peinlichkeiten sparen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?