17.09.09 11:28 Uhr
 576
 

Mark Medlock zeigt sich mit vermeintlichem Hakenkreuz in Video

Der DSDS-Gewinner Mark Medlock ist in seinem neuen Musik-Video mit einem Hakenkreuz zu sehen, was zu einigen Missverständnissen und viel Aufregung führte.

Bei dem im Video auftauchenden Hakenkreuz handelt es sich um das ursprüngliche Symbol aus dem Hinduismus, der Swastiska, das in diesem Fall nicht als das Nazi-Symbol verstanden werden sollte.

Medlocks Manager kündigte dennoch an, die umstrittene Szene aus dem Video entfernen zu lassen.


WebReporter: GodChi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, Hakenkreuz
Quelle: www.sftlive.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"
Simone Thomalla ist verletzt - Die Vorpremiere des Theaterstücks ist abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2009 11:05 Uhr von GodChi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Screenshot der Szene ist auf der Quelle http://www.sftlive.de Ich finde es peinlich, dass erst mal laut los geschimpft wird, bevor man sich mal informiert. Kann zwar mit Medlock und Konsorten gar nichts anfangen, aber solche Vorwürfe haben sie nicht verdient. Vor allem nicht so dumme.
Kommentar ansehen
17.09.2009 11:35 Uhr von menschenhasser
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
und: schon ist der vergessene ´star´ wieder in den medien!!!
Kommentar ansehen
17.09.2009 11:36 Uhr von kingoftf
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Dieser: kleine ADS "Star".

Klappts mal wieder nicht mit ner anständigen Chartplatzierung?
Kommentar ansehen
17.09.2009 12:01 Uhr von Loxy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Swastika: ist wohl eines der ältesten Symbole der Menschheit und taucht in sehr vielen Kulturen in meist positiver Bedeutung auf.

Die Nazis waren äußerst professionelle "Propaganda-/ Markenstrategen" und dachten sich "Warum das Rad neu erfinden?".

Der Bart von Hitler ist bestimmt auch Ergebnis der damaligen "Corporate Identity - Experten". Immerhin ist dieser heute noch ein unverwechselbares optisches Attribut.

Das ganze Expertenwissen ist dann nach dem 2. WK nach Amiland abgewandert und wieder über die Werbebranche nach Euroland zurückgekehrt :-)
Kommentar ansehen
17.09.2009 12:02 Uhr von I_am_amused
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
kicher: zu dumm aber auch....
Kommentar ansehen
17.09.2009 12:28 Uhr von JJJonas
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
tjoho: das das symbol nicht von adolf erfunden worden ist, sollte eigentlich bereits jeder wissen.

trotzdem tut man es nicht. aber vielleicht hat er das symbol selber nicht gesehen. hängen ja genug bilder an der wand.
Kommentar ansehen
17.09.2009 12:39 Uhr von delighteds
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ganz klar Mark Medlock verbieten! Wer immer das auch ist
Kommentar ansehen
17.09.2009 14:11 Uhr von Philli01
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
PISA-Deutschland läßt grüßen: Sorry, aber wenn man einige "Kommentare"" hier liest, könnte man meinen, dass die Verfasser nie eine Schule besucht haben.
So ein geistloser Dünnschiss von ""MENSCHEN"" verfasst, ist mehr als erbärmlich.
Ich frage mich, aus welchen Elternhaus sowas stammt.

Weiterhin ist nicht nachvollziehbar, warum das Video neu geschnitten werden soll. Dieses Symbol hängt in Brasilien an einer Wand, die von internationalen Künstlern erschaffen wurde. Dazu gehörten auch indische Künstler. Dieses Zeichen findet man überall z.Beispiel in Indien oder China.
In Peking schmückt es fast jede Häuserwand und soll vor Bösen schützen. Aber das bekommt der Pisa-Deutsche nicht ins Hirn und somit wird laut geschrien, wo es nichts zu schreien gibt.
Also Deutschland, ab heute ist keine Reise nach Brasilien, Indien, China usw. mehr möglich, denn dort hängen die schlimmen SYMBOLE. <kopfschüttel>
Kommentar ansehen
17.09.2009 15:38 Uhr von Bibi66
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja Die Deutschen waren dumm, sind dumm und werden es auch bleiben...

Zumindest ein nicht unbeträchtlicher Prozentsatz...

Wobei, gegen Dummheit gibt es Mittel,
gegen Blödheit eher nicht...
Kommentar ansehen
18.09.2009 23:01 Uhr von Pillepalle01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geistiger Dünnschiss: Also echt das was jetzt wieder abgeht ist ja wohl mehr als Geistiger Dünnschiss.
Boar wie Blöd muss man eigentlich sein , Mark Medlock selber zwar in Deutschland geboren aber von der Abstammung her selbst eigentlich Ausländer zumindest halb. Leute gehts noch das darf echt nicht mehr wahr sein. Anscheinend hat halb Deutschland nichts besseres mehr zu tun als den ganzen Tag im Inet zu surfen und irgend einen Blödsinn zu verzapfen.

Um es mal mit Hittler zu halten alle ins Arbeitslager damit ihr mal richtig ans denken kommt.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?