16.09.09 22:09 Uhr
 3.166
 

Männer sind "sexmüder" als Frauen

Am Häufigsten wird die Müdigkeit als Grund genannt. Ein Viertel aller Männer hat sich dieser Ausrede schon bedient.

Bei den Frauen sieht es dagegen etwas anders aus: Hier haben nur 18 Prozent angegeben, den Sex mit dem Partner auf Grund von Schlappheit auszuschlagen.

Die Untersuchung zeigt, dass Männer weniger Power für Sex mitbringen als Frauen. Grund sei auch die Wirtschaftskrise.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Frau
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2009 22:24 Uhr von j0nny
 
+24 | -2
 
ANZEIGEN
hab heute schlecht geschissen... die wirtschaftskrise ist schuld!
Kommentar ansehen
16.09.2009 23:26 Uhr von KAB2009
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
PAPPERLAPAPP: Grund ist die Wirtschaftskrise?? hahaha!
schuld ist die Beziehungs oder Ehekriese!
macht euch mal locker!

wenn SIE WiLL dann weiss sie doch was sie tun kann oder? :-O
es geht BANG BANG BANG Baby! that´s LOVE!!!

..und wenn ER dann immernoch nicht will..dann ....

Mädels tickert mich an! ;-)

love goes out to all sweet applebottom-babes <3
Kommentar ansehen
16.09.2009 23:29 Uhr von flokiel1991
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hmmmm: was dann gibt es ja kaum ausreden. Wenn die Müdigkeit mit 18-25% auf Platz eins liegt, dann gibt es ja kaum anständige Ausreden. Aber natürlich. Durch die Wirtschaftskrise sind alle Menschen viel Müder. All die neuen Arbeitslosen müssen den ganzen Tag schuften.
Kommentar ansehen
16.09.2009 23:31 Uhr von flokiel1991
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin müde Babe, deshalb machen wirs heute nur zwei mal....
Kommentar ansehen
17.09.2009 00:49 Uhr von BjK_01li
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: Ein Mann der zu sagt er wäre zu müde für Sex ?

Leute wohin mit uns :D
Kommentar ansehen
17.09.2009 01:42 Uhr von Weltenwandler
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
könnte es nicht: sein das diese Männer tatsächlich müde waren? Mal ehrlich, manchmal hege ich die Vermutung das Sozialwissenschaftler eigentlich gar keine Wissenschaftler sind sondern nur Leute die einen Grund brauchen "aus rein wissenschaftlichen Interesse" das Sexleben von anderen zu untersuchen. Und damit man der Welt zeigt das man die Forschungsgelder nicht etwa sinnlos für Pizza auf den Kopf gehauen hat muss dann mal ab und zu eine solche Studie veröffentlicht werden. Aber sich über Parapychologen lustig machen...
Kommentar ansehen
17.09.2009 07:47 Uhr von jpanse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh man: 1. Keine Ausrede...Wenn wir müde sind, sind wir müde...
2. Frauen habe eben immer Kopfschmerzen oder sind gerade an einer spannenden Stelle im Buch...DAS SIND AUSREDEN!

Und ich sag mal so, die Wirtschaftkrise...naja...Die arme, Sie muss ja praktisch für alles herhalten, dabei kann sie garnichts dafür, Schützt die Wirtschaftkrise!

Ach ja, ich stehe 5:30 Uhr auf und komme selten vor 23:30 ins Bett...da darf man doch mal MÜDE sein!

So ein Sinnbefreiter mist...
Kommentar ansehen
17.09.2009 09:20 Uhr von Nozaroc
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Autor: Tu uns alle einen Gefallen und schreib endlich richtige News, indem du auch die dir zur Verfügung stehenden Zeichen ausnutzt! Deine "Telegramm-Stil-News" sind eine Schande für jeden anderen Newser hier.

Ausserdem kommen zweifel auf, ob die Nicks "prefabsprout", "321news" und "truman82" nicht ein- und dieselbe Person sind!

Sie schreiben nicht nur alle im selben Stil mit jeweils nur drei Sätzen je News, sondern haben sich alle unmittelbar zur selben Zeit angemeldet und benutzen alle die selbe Quelle!

Vielleicht sollte ein Admin das mal prüfen ...
Kommentar ansehen
17.09.2009 11:26 Uhr von Goldberg065
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@j0nny: so geil :D

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?