16.09.09 18:03 Uhr
 423
 

"Maria, ihm schmeckt´s nicht!" haben schon über eine Million Kinogänger gesehen

In einer Pressemitteilung gab Constantin Film bekannt, dass die Komödie "Maria, ihm schmeckt´s nicht!" schon über eine Million Zuschauer verzeichnet.

Die deutsch-italienische Komödie basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Jan Weiler. Neele Leana Vollmar brachte die Verfilmung am 6. August 2009 in die Kinos.

Gedreht wurde in Apulien, München, Krefeld und Duisburg. Schauspieler sind unter anderen Christian Ulmen, Mina Tander und Lino Banfi.


WebReporter: rene07
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Million, Film, Kino, Zuschauer
Quelle: www.movie-village.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"
Simone Thomalla ist verletzt - Die Vorpremiere des Theaterstücks ist abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2009 17:59 Uhr von rene07
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe den Film zwar noch nicht gesehen, aber ich kann mir vorstellen, dass er mir nicht gefällt. Lasse mich aber gerne etwas besseren belehren ;-) - sobald es die DVD gibt...
Kommentar ansehen
16.09.2009 23:48 Uhr von Prentiss
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
durchaus nettes filmchen, freut mich das er soviele besucher hat. ich gönn´s ulmen, der kann was. :)
Kommentar ansehen
17.09.2009 01:58 Uhr von ausnahmefall
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm: Ich finde der Film wurde zu hoch bewertet. In der Mitte zieht er sich ganz schön. Ja, es gibt ein paar witzige Szenen, aber grundsätzlich kann man sich das Geld für´s Kino echt sparen und warten bis er mal im Fernsehen kommt. Es gibt Filme die MUSS man im Kino gesehen habe. Dieser ist keiner davon. Ist meine Meinung dazu.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?