16.09.09 16:21 Uhr
 1.997
 

Pornografie für Blinde: Webseite lässt Pornos von Privatpersonen erklären

Eine Webseite ermöglicht es nun Audiodateien hochzuladen, in denen man Blinden Menschen Pornofilme erläutert. Die Webseite dient dazu, den sehbehinderten Menschen ein Bild der im Internet vorhandenen Pornografie zu vermitteln.

Es werden sowohl die Seite als auch deren Aussehen und die gesehenen Filme beschrieben.

Die Webseite arbeitet nicht kommerziell.


WebReporter: CommanderGna
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Porno, Webseite, blind
Quelle: www.pcaction.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen
"Dämonisches Kind" schreit acht Stunden lang während Lufthansa-Flug

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2009 16:18 Uhr von CommanderGna
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Idee, ich will mir garnicht vorstellen, wie hart das Leben als Blinder sein muss. Da ist es schön, dass eine Webseite versucht Erleichterung in zweierlei Hinsicht zu verschaffen.
Kommentar ansehen
16.09.2009 16:46 Uhr von kingoftf
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Für die USA: wird der Ton dann zensiert:

"Nun liegen die Beiden *piiiip* auf dem Bett.
Der Mann streichelt die *piiiip* der Frau, die ihrerseits den *piiiiiip* des Partners in den Mund nimmt"
Kommentar ansehen
16.09.2009 16:47 Uhr von kingoftf
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz toll: kommt die Seite bestimmt auch im Büro, wenn man vergisst, den Ton auszuschalten
Kommentar ansehen
16.09.2009 16:53 Uhr von Reimi
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
wenn Das ne Dame mit ner schönen Stimme macht wirds sicher erfolgreich, und das nicht nur bei sehbehinderten ;)
Kommentar ansehen
16.09.2009 17:28 Uhr von FieteBumm
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Alter Hut Die Seite existiert schon seit Anfang 2008. Das hier als phänomenale Neuigkeit anzupreisen grenzt ja schon an Web-Nekromantie... Verbrennt den Hexer!
Kommentar ansehen
16.09.2009 21:33 Uhr von napster1989
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
müsste am besten noch: so ne komplett nüchterne stimme sein :D ..
Kommentar ansehen
16.09.2009 21:59 Uhr von Der_Norweger123
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
zack zack: Link dazu, bitte!
Kommentar ansehen
16.09.2009 22:03 Uhr von Der_Norweger123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
´ tschulligung: Erst quelle lesen, dann meckern.
Kommentar ansehen
17.09.2009 08:17 Uhr von jpanse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich stell mir das vor wie das wohl mit einem Computerdialogsystem ablaufen würde...

Ich habe Sie nicht verstanden, bitte wiederholen sie...

Sie nimmt seinen *Bitte wiederholen Sie, ich konnte sie nicht verstehen* in den Mund...Ich verbinde sie jetzt zu einer unserer Mitarbeiterinnen :D

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?