16.09.09 14:40 Uhr
 219
 

Stuttgart: Gelöstes Ventilteil war Ursache für Notlandung

Die Ursache für die Notlandung der Fokker 100 am Montag auf dem Stuttgarter Flughafen ist geklärt. Schuld war, laut dem Sprecher der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung, ein abgelöstes Ventilteil, welches die Hydraulik blockierte.

Infolgedessen konnte der Pilot das Fahrwerk nicht ausfahren, was zu einer Notlandung führte. Einsatzkräfte waren sofort vor Ort.

An Bord des Flugzeugs waren insgesamt 73 Passagiere, unter ihnen SPD-Chef Franz Müntefering.


WebReporter: seeinfos
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Stuttgart, Ursache, Notlandung, Ventil
Quelle: www.suedkurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.
Flugzeug im Iran abgestürzt - 66 Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2009 14:55 Uhr von Hirnfurz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wäre etwas passiert, dann: täte es mir um 72 Passagiere und die Crew echt leid!
Kommentar ansehen
16.09.2009 16:13 Uhr von stohrm2007
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
man kann: ja nur froh sein das Schäuble nicht in dem Flieger sass, denn dann würde es wieder nur so Terroristen und Terroranschlägen wimmeln
Kommentar ansehen
16.09.2009 16:50 Uhr von Hawkeye1976
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was hat denn die Flugsicherung damit zu tun?
Die untersuchende Behörde ist die BfU und nicht die DFS.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?