16.09.09 14:39 Uhr
 203
 

64 Prozent der Befragten rechnen mit einer Erhöhung der Mehrwertsteuer

Laut einer Umfrage des "GELD kompakt"-Blogs rechnen rund zwei Drittel der Befragten mit einen Anstieg der Mehrwertsteuer zu Beginn des nächsten Jahres.

Für 42 Prozent der Befragten sind sogar 21 oder mehr Prozent Mehrwertsteuer möglich, die derzeit bei 19 Prozent liegt.

Acht Prozent der Befragten rechnen dagegen mit einer Senkung der Mehrwertsteuer.


WebReporter: stern2008
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, Erhöhung, Mehrwertsteuer
Quelle: www.geld-kompakt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung
ALDI plant Zusammenlegung der Filialen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2009 14:51 Uhr von stern2008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
überraschend finde ich die umfragezahlen nicht. früher oder später wird die mwst bei 25 prozent sein.
Kommentar ansehen
16.09.2009 15:14 Uhr von -darkwing-
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiß nicht so genau. Ich bin mir da inzwischen gar nicht mehr so sicher.

Wenn sie die Volkswirtschaft wirklich mutwillig zerstören möchte, ist es ein guter Weg mit der Mehrwertsteuererhöhung.

Ich denke aber eher, dass sie das fehlende Geld über zusätzliche Steuern oder die Erhöhung schon existierender Steuern anstreben.


Also, wenn sie wirklich die Mehrwertsteuer erhöhen, wissen wir endlich, dass sie mit voller Absicht die Volkswirtschaft an die Wand fahren!
Kommentar ansehen
16.09.2009 17:22 Uhr von shortlaester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieso?? Der Staat und seine Gauner an der Macht sind immer geldgeiler. Sie haun immer mehr Kohle für den Kempf gegen den Terror weg... Klar..das muss jetzt der dumme Bürger zahlen!
Kommentar ansehen
16.09.2009 21:29 Uhr von Sonny61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aha schon vor der letzten Wahl töhnte Frau Merkel "Mit mir wird es keine Steuererhöhung geben"! Den selben Satz wiederholte sie letztens auch wieder, dass heißt also...!
Kommentar ansehen
16.09.2009 21:31 Uhr von Alchemistin
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Na super, die Studie damit sich unsere Politiker schon vor der Wahl sagen können:
"64 % rechnen sowieso mit der MwSt-Erhöhung - da können wir doch auch damit rechnen und erhöhen gleich mal!"

Wenn die Leute damit rechnen und de facto akzeptieren, dass "die da oben" sowieso erhöhen, haben sie schon aufgegeben und den Politikern für genau diese Erhöhung Tür und Tor geöffnet.

Selbsterfüllende Prophezeiung nennt man so etwas...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?