16.09.09 14:30 Uhr
 73
 

OECD: Höhere Arbeitslosigkeit erwartet

Im kommenden Jahr wird es in der Arbeitswelt laut OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) nicht besonders rosig aussehen.

Laut OECD liegt die Arbeitslosenquote in den 30 Mitgliedsländern bei 8,3 Prozent. 2010 soll sie auf knapp zehn Prozent klettern. Das wären 57 Millionen Arbeitslose.

In Deutschland wird sich die Kurzarbeit besonders bemerkbar machen. Laut OECD soll die Arbeitslosenquote auf 11,8 Prozent klettern, wobei sie in diesem Sommer bei 7,7 Prozent lag.


WebReporter: O.S.80
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Arbeit, Arbeitslosigkeit, OECD
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einigung im Tarifstreit bei VW
Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?