16.09.09 14:13 Uhr
 368
 

LKW steckt dank Navi in Tunnel fest

Ein LKW-Fahrer aus Thüringen beachtete die für LKW geltende Verbotsschilder nicht und gab sich vertrauensvoll in die Hände seines Navigationsgerätes. Dies hatte zur Folge, dass er in einem Tunnel im Albtal feststeckte.

Gegen 10:30 Uhr erreichte die Polizei ein Notruf des Fahrers, der nicht mehr vorwärts kam. Eine ganze Stunde lang war daraufhin die betroffene Strecke gesperrt.

Mit Hilfe der Polizei und einem weiteren LKW-Fahrer konnte der Lastwagen rückwärts aus dem Tunnel heraus gesteuert werden. Nun erwartet den Fahrer eine Anzeige und eine Geldstrafe.


ANZEIGE  
WebReporter: seeinfos
Quelle: www.suedkurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2009 14:35 Uhr von borgworld2
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Falscher Titel: Er müsste heissen:
"LKW steckt dank Dummheit des Fahrers in Tunnel fest"
Das Navi kann ja nix dafür, dass der Fahrer nicht auf Verbotsschilder achtet.
Gerade im LKW sollte man doch ab und an auf die Schilder achten, gerade wo Höhenangaben draufstehen.
Kommentar ansehen
16.09.2009 14:50 Uhr von deluxe86
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mein navi: hätte ich mich beinahe in der elbe versenkt ... besser augen auf im verkehr ...
Kommentar ansehen
16.09.2009 14:53 Uhr von aktiencrack2009
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Deshalb gibt es extra Navis für LKWs.sind halt teurer als die normalen .
wieder mal ein Fall von Geiz ist Geil.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?