16.09.09 13:25 Uhr
 12.246
 

VMA-Eklat spitzt sich zu: Barack Obama bezeichnet Kanye West als Trottel

Nach den kritischen Stimmen seiner Kollegen muss sich Kanye West für seinen Rüpel-Auftritt bei den MTV Video Music Awards 2009 (ShortNews berichtete) eine Rüge von höchster Stelle gefallen lassen.

Barack Obama hat Kanye West in einem Gespräch mit CNBC-Moderator John Harwoo als "Jackass" bezeichnet - was so viel wie Idiot oder Trottel bedeutet. Ein weiterer anwesender Reporter verbreitete diese Nachricht sofort auf "Twitter".

Obama ließ außerdem verlauten, dass er Taylor Swift für ein nettes Mädchen halte und Kanye Wests Auftritt deshalb unpassend fand.


WebReporter: liaR
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Barack Obama, Eklat, West, Kanye West, VMA
Quelle: hipnotized.sexdrugsblognroll.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2009 13:21 Uhr von liaR
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Respekt, Kanye - nimm's nicht so schwer: Vom US-Präsidenten höchstpersönlich geschimpft zu werden, hat doch irgendwie auch was.
Kommentar ansehen
16.09.2009 13:48 Uhr von Totes_Fleisch
 
+41 | -6
 
ANZEIGEN
Geil, Obama: Gibs diesem Ar...loch!!!
Kommentar ansehen
16.09.2009 13:52 Uhr von Monstermann
 
+33 | -15
 
ANZEIGEN
omg: hat ein President nicht wichtigeres zun tun als sich mit Promi Müll zu beschäftigen?
Kommentar ansehen
16.09.2009 14:06 Uhr von napster1989
 
+43 | -9
 
ANZEIGEN
"Ein weiterer anwesender Reporter verbreitete diese Nachricht sofort auf "Twitter". "

Wie ich twitter hasse... was ist das für ein müll und wer verwendet das? meine fresse .. muss die ganze welt sehen was ich jetzt mache ? :D
Kommentar ansehen
16.09.2009 14:14 Uhr von Alice_undergrounD
 
+14 | -12
 
ANZEIGEN
wer: is taylor swift?
Kommentar ansehen
16.09.2009 14:17 Uhr von JustRegistered
 
+27 | -4
 
ANZEIGEN
tylor swift ist doch die kleine schwester von suzuki swift?
Kommentar ansehen
16.09.2009 14:47 Uhr von riotcity
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
ich sag nur: "I am the voice of a whole generation. I´m a motherf*****g genious!" - " So do you like fishdicks?!? ..... "
:)
Kommentar ansehen
16.09.2009 14:52 Uhr von Wotan1987
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@riotcity: Gayfish :D
Kommentar ansehen
16.09.2009 15:01 Uhr von Skepsis
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
UNFASSBAR! ES IST UNFASSBAR! Was hier alles für Quellen erlaubt sind!!!

"hipnotized.sexdrugsblognroll.com "

Damit ist nach Schmatz und Rotzschalk jede letzte Seriosität dahingegangen.


@news: interessiert mich n Scheiss, wer was zu wem warum gesagt hat, wann und wo...
Schulhofmüll, passend zur Quelle.
Kommentar ansehen
16.09.2009 15:03 Uhr von elenath
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Monstermann: Obamas Kommentar kam zustande, da es in den USA Sitte ist mit dem Präsidenten vor einem Interview noch ein wenig zu plaudern um sich auf das Gegenüber einzustellen und ein wenig locker zu werden.

In diesem Rahmen fragte der Reporter ob Obamas Töchter genauso geschockt gewesen seien wie seine eigenen als sie die VMA und Wests Auftritt sahen.
Kommentar ansehen
16.09.2009 15:30 Uhr von NetCrack
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.09.2009 15:53 Uhr von Bibi66
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Das ist nur ein: PR-Dingens, um sich bei paar Rednecks o.ä. einzuschleimen und sich positiver darzustellen.

Obama ist ein Showman, and the Show must go on...

(wobei ich mir durchaus vorstellen kann, ja fast sogar davon überzeugt bin, daß das seine ehrliche Meinung ist...
Aber is auf jeden Fall ne gute PR für Obama)
Kommentar ansehen
16.09.2009 16:19 Uhr von mr.verzal
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.09.2009 18:14 Uhr von La_Voce
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
PR
Kommentar ansehen
16.09.2009 20:28 Uhr von flokiel1991
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@MR Verzal: welche hat er denn gebrochen? Er arbeitet sie eine nach der anderen ab. Jetzt versucht er die Gesundheitsreform durchzusetzen, weil es sein Wahlversprechen war.
Kommentar ansehen
16.09.2009 20:48 Uhr von datenfehler
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
jaja... CHANGE! Unser CHANGE-Man sorgt für wahnsinnige Veränderung! Statt dass er sich um die katastrophale Außenpolitik, die marode Wirtschaft, den weiter voranschreitenden Klimawandel und die Umweltverschmutzung, Missstände, wie Guantanamo usw. kümmert, kümmert er sich um Schwachsinn, der das Volk interessiert. Jaja, alle die ihre Hoffnung in Obama gesetzt haben, sind sicher jetzt froh, dass der Mann doch noch was sinnvolles macht gelle?
Schade nur für die, die gehofft haben, dass der Mann tatsächlich mal eine gute Politik für die USA macht...
Kommentar ansehen
17.09.2009 13:57 Uhr von mr.verzal
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@flokiel: Nur ein kleines Beispiel: Die umstrittenen Kriegsverbrechertribunale, welche er vor der Wahl in großspuriger Ankündigung verbieten wollte. Er hat zwar Guantanamo einen Riegel vorgeschoben, allerdings werden die Schnellverurteilungen weiterhin vollzogen.
Kommentar ansehen
20.09.2009 14:34 Uhr von Moouu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist eigentlich alles als Quelle zugelassen?


Aber recht hat er der Präsident

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?