16.09.09 12:40 Uhr
 168
 

Stimmenfälschung bei Wahl in Afghanistan (Update)

Laut EU-Wahlbeobachtern seien rund 1,5 Millionen Stimmen bei der Präsidentschaftswahl in Afghanistan ungültig, da sie möglicherweise gefälscht wurden.

Die gefälschten Stimmen würden, laut Experten, vor allem den amtierenden Präsidenten Hamid Karsai betreffen.

Dieser liegt nach derzeitigen Angaben deutlich vor seinem Herausforderer.


WebReporter: seeinfos
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Update, Afghanistan, Wahl, Stimme
Quelle: www.suedkurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2009 12:43 Uhr von Canay77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die: Nachricht gabs in den letzten Tagen gefühlte 100 mal...
Kommentar ansehen
16.09.2009 13:06 Uhr von lina-i
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist bereits hier berichtet worden http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
16.09.2009 14:24 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch egal die Ammis werden den "Verlierer" mit einem Posten
in der Karsai-Regierung und ein paar $ ruhig stellen.
Kommentar ansehen
16.09.2009 15:49 Uhr von Bibi66
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
"möglicherweise ": Es heißt immer noch "möglicherweise"...

Möglicherweise regnet es morgen in Timbuktu...
Kommentar ansehen
17.09.2009 10:53 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, wenn die sog. demokratischen Staaten: unter Führung der Fatlander eine Wahl organisieren, dann wird halt alles darangesetzt, die handverlesene und gutgeschmierte Marionette in den Chefsessel zu hieven oder sie darin festzutackern.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?