15.09.09 23:00 Uhr
 836
 

Fußball/Champions League: FC Bayern siegt 3:0

Der FC Bayern München hat das erste Spiel in der Champions League mit 3:0 bei Maccabi Haifa gewonnen.

Torschützen für München waren D. van Buyten und zweimal Thomas Müller. Alle drei Tore fielen in der zweiten Halbzeit.

Wie vor fünf Jahren, als die Bayern in Israel 1:0 gewannen, tat sich das Team auch heute wieder schwer. Erst im zweiten Spielabschnitt wurde man erfolgreicher.


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, FC Bayern München, Bayer, Champions League, Champion
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2009 23:30 Uhr von Maxeey
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
dieser: müller dreht so auf zur zeit!
Kommentar ansehen
15.09.2009 23:34 Uhr von Plage33
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
leider hab ich in unserer SportsBars das Spiel nur in Konferenz gesehn daher kann ich das net beurteilen .... aber ich freue mich für Müller, dass es 2 Tore geschossen hat und denke, dass er eine gute Zukunft in München hat
Kommentar ansehen
15.09.2009 23:56 Uhr von M.Nickel
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
wiedermal gibt das Ergebnis nicht das eig Spiel wieder ... wie häufig in dieser saison macht mir die bayern Abwehr zuviel fehler und obwohl Haifa nicht die klasse von Juve hat, konnten sie sich einige gute torszenen rausarbeiten... aber sie konnten zum ende hin konditionell nicht mehr mithalten.
Mein persönliches imaginäres Endergebnis wär 2:1 für die Bayern...
Kommentar ansehen
16.09.2009 00:18 Uhr von Collateral Damage
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Reinkarnation: Endlich ist sie da :)
Kommentar ansehen
16.09.2009 01:06 Uhr von D-Jam1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Robbery: war noch nicht wirklich da, aber paar nette aktionen gabs da schon...
Kommentar ansehen
16.09.2009 01:46 Uhr von cced
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Robbery, wo denn bitte? Habe die erste Halbzeit komplett verfolgt und danach nur noch in der Konferenz. Bayern hat Ideenlos gespielt und sich gegen eine Mannchaft, die vielleicht bei uns in der 2. oder 3. Liga spielen würde erfolgreich blamiert. Das was am Ende nur stimmte war das Ergebnis. Ribery und Robben haben mich überhaupt nicht überzeugt.

Wo war der Offensivfußball? Wo waren die Ideen? Wo war die Technik? Erst als Ribery draußen war ging es richtig los, also hat er meiner Meinung nach wenig gebracht. Ein Abseitstor von Olic, mehr kam von den Bayern eigentlich nicht.

Haifa hatte gute Chancen, aber durch ihre mangelnde Erfahrung und vielleicht auch der mangelnden Klasse konnte man da natürlich nicht viel ausrichten, aber lasst mal einen Inzaghi vor dem Tor stehen, dann rappelts aber bei den Bayern. Also Platz 1-2 ist noch nicht durch.
Kommentar ansehen
16.09.2009 03:04 Uhr von Sunbeam666
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
kräfte gespart und suverän gewonnen, clever gespielt find ich. Ungefährdeter Sieg, Super. Perfekter Start für die Deutschen
Kommentar ansehen
16.09.2009 04:07 Uhr von cced
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@ BastB: Ich sage ja nicht, dass Bayern nicht besser wird, aber warum spielt man gegen Haifa so schlecht, wenn man sich in zwei Spielen zuvor recht gut geschlagen hat und zeigen konnte was möglich ist.

Irgendwie passt da noch nicht alles zusammen und das stört mich. Habe aber diesmal nur dieses Spiel bewertet und nicht die anderen, allerdings hat Bayern die Fähigkeit in der CL immer schlechter zu spielen als in der Liga.

Für mich ist das noch nicht durch. Warten wir mal ab wie es gegen Juve und Bordeaux läuft, die im übrigen nicht schlecht sind. Wird noch eine harte Nuss, denn die schätze ich noch stärker ein als Juve. Bayern wird wohl durchkommen, aber sicher ist es halt noch nicht und nach der Leistung haben sie sich selber ein Beinchen gestellt.

Es macht einen Unterschied, wenn man mit gutem Fußball gegen Haifa gewinnt und zu den stärkeren Gegnern fährt oder sich gerade so gerettet hat.

Negative Bewertungen sind gerne gesehen, aber wohl eher nicht zutreffend. ;)
Kommentar ansehen
16.09.2009 04:08 Uhr von Judo1900
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@cced: bei uns 2. oder 3. liga? bist du bescheuert oder so? die haben salzburg rausgeworfen und sind nicht umsonst in der CL. die bayern fliegen nach israel, gewinnen ihr auftakt spiel der CL 3:0 und neidern wie dir ist das immernoch nicht recht. einfach zum kotzen.

Manu gewinnt 1:0 in instanbul, chelsea gewinnt 1:0 zuhause gegen porto und die gazetten in england loben morgen die souveränit dieser manschaften. in deutschland zereissen sie die bayern, weil sie nen zweikampf verloren haben...
Kommentar ansehen
16.09.2009 04:59 Uhr von Collateral Damage
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
cced: Die Bayern haben die Fähigkeit, in der CL immer schlechter zu spielen als in der Liga? Und nach dieser Aussage, willst du noch ernst genommen werden?

Scheinbar hast du die letzte Saison seitens der Bayern nicht verfolgt.. In der Liga waren sie grausam und in der CL, abgesehen vom Hinspiel bei Barcelona, haben sie SEHR gute Leistungen gezeigt, nicht nur gegen Lissabon...

Natürlich gehört dir zugestimmt, dass die Bayern noch nicht weiter sind..Aber verrat mir mal, wer das nach dem ersten Spieltag schon ist?!... Und das es nicht einfach ist, ja mein Gott, soll das jetzt was Neues sein? In der CL ists nie einfach!
Kommentar ansehen
16.09.2009 05:00 Uhr von PeterLustig2009
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Klar hat Bayern sich schwer getan: aber nur weil Haifa gut verteidigt hat. Da hätten sich viele schwer getan. Schau dir doch das ach so hoch gelobe Madrider Söldneressamle an. Führen 3:0 gegen Zürich und denken sie brauchen nix mehr machen und schwupp stehts 3:2

Ich fand den Sieg gestern ok. Noch ausbaufähig, war aber auch nicht anders zu erwarten.

Tendenziell sind die Gruppenphasen immer schlechte Spiele, da man versucht sicher die Punkte einzufahren und nicht großes Risiko gehen will.

Fast 75% des Spieles lief Bayern auf ein Tor und hier wird gesagt sie hätten schlecht gespielt. Naja Neider halt.
Kommentar ansehen
16.09.2009 05:13 Uhr von cced
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Naja: was hat das bitte mit Neid zu tun? Soll ich jetzt neidisch auf Fußballspieler sein die Millionen verdienen? Mal ehrlich, wer würde die nicht gerne verdienen, also ein schwaches Argument.

Es geht mir um das WIE und das war bei Bayern nunmal schlecht und ihr wollt doch nicht Porto mit Haifa vergleichen oder Salzburg mit Haifa. Real hat drei Tore geschossen und dann nichts mehr geleistet und gegen Ende nochmal aufgedreht, das Ergebnis geht klar, auch wenn Zürich trotz Bauerntorwart gut gespielt hat.

Bayern hat einfach nicht die Klasse gezeigt die sie haben und die sie zeigen müssen und es warten noch Brocken. Juve und Bordeaux sind krasse Gegner und die sollte man nicht unterschätzen. Meine Meinung ist nunmal meine Meinung und das hat nichts mit Neid zu tun.

Nebenbei, Bayern hat in der Cl wie alle deutschen Mannschaften in den letzten Jahren 0 gezeigt meiner Meinung nach. Der deutsche Fußball hängt einfach hinterher. Die Einkaufspolitik bei Bayern spielt da eine große Rolle. Kritisiert mich, aber ihr wisst das es so ist, es wäre viel mehr drin.

Ich will auch das Bayern weiter kommt, aber wenn sie schlecht spielen dann kritisiere ich das und das ist auch gut so. Sofern sie gut spielen lobe ich sie auch, hat sehr wenig mit Neid zu tun. Vor allem bin ich Köln Fan, also letzte Saison dort gewonnen, worauf soll ich neidisch sein, kritisiere meine Mannschaft genauso, also kann ich das auch bei anderen. ;)
Kommentar ansehen
16.09.2009 14:49 Uhr von fussballfan1986
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frage mich echt warum immer alle sagen Bayern ist scheisse, die spielen so schlecht
..fakt ist, dass sie oft schlechten,aber erfolgreichen fussball spielen
zudem sollte sich jeder mal gedanken drüber machen, welche deutsche mannschaft sich gut in der champions league präsentiert hat in den letzten jahren
der fc bayern ist in den letzten jahren immer weiter als die grupenphase gekommen
...ich erinnere mich an hamburg, stuttgart als sie deutscher meister waren. sie haben nur schlechte ergebnisse erziehlt
man sollte den bayern mal dankbar sein das sie öfters schlecht spielen aber viele punkte für die 5 jahreswertung sammeln

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?