15.09.09 18:10 Uhr
 1.627
 

Siamesischer Zwilling von Körperresten des toten Bruders getrennt

In einer erfolgreichen Operation haben Ärzte in Afghanistan einen Siamesischen Zwilling von den Resten seines Bruder getrennt.

Auf die Welt gekommen war der Junge mit Händen, Beinen und anderen Körperteilen seines Zwillings. Diese starben kurz nach der Geburt ab.

Kind und die nun fünffache Mutter sind wohlauf.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Bruder, Körper, Zwilling
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag
Ravensburg: Blähungen stellen sich als ein Tumor heraus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2009 10:52 Uhr von U.R.Wankers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Actione Mutante": erinnert spontan an den Film

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
Berlin: 19-Jähriger stirbt zwei Monate nach Mordversuch selber
Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?