15.09.09 14:18 Uhr
 249
 

Sauber bleibt in der Formel 1

Bekanntlich steigt BMW aus der Formel 1 aus. Die Stiftung Qadback Investment (Schweiz) ist jetzt neuer Besitzer des Formel-1-Rennstalls.

80 Millionen Euro sollen an BMW gezahlt worden sein. Die entsprechenden Papiere wurden am heutigen Dienstag unterzeichnet.

Wo Nick Heidfeld und Robert Kubica im kommenden Jahr fahren, ist derzeit noch unklar. Sauber ist dann der 14. Rennstall in 2010, vorausgesetzt, die 13 feststehenden Teams stimmen dem zu.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel
Quelle: www.stuttgarter-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2009 17:45 Uhr von P1991
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sauber wird das 13. Team. durch den wegfall von BMW ist ja logischerweise eins verschwunden :)
Kommentar ansehen
15.09.2009 17:50 Uhr von P1991
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lotus ist als 13. team dabei. sorry hatte es noch nicht gelesen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?