15.09.09 13:44 Uhr
 427
 

"Resident Evil 5": Auch auf dem PC überzeugt der Horror-Schocker

Der Horror-Shooter "Resident Evil 5" überzeugt auch auf dem PC. Besonders hervorzuheben ist der Koop-Modus, der es Spielern ermöglicht, das Spiel zu zweit zu spielen.

Allein die Steuerung ist gewöhnungsbedürftig. Wie in älteren "Resident Evil"-Spielen muss der Spieler stehen bleiben um auf Gegner zu schießen.

Auch die KI des computergesteuerten Partners macht immer wieder Probleme. Dafür glänzt die Grafik mit detaillierten Charaktermodellen.


WebReporter: SebTh
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, Schock, Horror, Resident Evil, Resident Evil 5
Quelle: www.pcgames.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2009 13:52 Uhr von CommanderGna
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Konsolenversion: Resi ist für mich eine Konsolenserie. Die hat auf dem PC nichts zu suchen. So wie Gears of War oder Metal Gear.
Kommentar ansehen
15.09.2009 14:07 Uhr von Triple_H
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das sehe ich anders.Ich freue mich schon sehr auf den Titel.Klar war Resident Evil bisher immer den Konsolen vorbehalten,aber ich finde das Capcom es endlich richtig macht und seine Top Games auch für den PC veröffentlicht.Irgendwann kann man den PC halt nicht mehr ignorieren,da viele schon eine leistungsfähigere Hardware im PC verbaut haben als aktuelle Konsolen sie besitzen.Und Street Fighter 4 ist auch bei den PC Usern sehr gut angekommen und sticht die Konsolenfassungen grafisch um Längen aus in höherer Auflösung.

Jeder der den Resident Evil Benchmark auf dem PC gesehen hat,der weis was für ein qualitativ gutes Spiel ihn erwartet.Und auserdem sind in der PC Version einige Gimmiks enthalten,die so in den Konsolenfassungen nicht enthalten sind.


Greetz!
Kommentar ansehen
15.09.2009 14:12 Uhr von dinexr
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
"Resi ist für mich eine Konsolenserie. Die hat auf dem PC nichts zu suchen."

"Klar war Resident Evil bisher immer den Konsolen vorbehalten[...]"

-

Ihr wisst aber schon, dass bisher fast alle RE-Teile auch auf dem PC umgesetzt wurden, oder ?
Kommentar ansehen
15.09.2009 14:34 Uhr von Triple_H
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
JA schon es wurden einige Teile auch für den PC umgesetzt.Nur waren die damals eine einigste Katastrophe und floppten aus meiner Sichtweise alle.In den 90zigern waren die Konsolen den damaligen PCs noch überlegen.Der PC war zwar rechenstärker,aber grafisch im Rückstand.Heute hat sich das schon längst geändert.

Resident Evil 4 hatte ich auch für den PC.Nur konnte ich das Spiel nicht anständig zum Laufen bringen,da es auf meiner Nvidia Karte derbe Anzeigefehler gab.Bei einem Kumpel mit ATI Graka läufts einwandfrei.Vieleicht lags daran,das es eine Gamecube Portierung war(diese Konsole hat ja bekanntlich einen Grafikchip von ATI verbaut)oder einfach an einer schlampigen Portierung auf den PC.

Was solls.Ich freue mich jedenfalls auf RE5 für PC.

Greetz!
Kommentar ansehen
15.09.2009 15:28 Uhr von dinexr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Die ersten Resident Evil Teile sahen auf dem PC aber auch damals schon besser aus. Deutlich schärfer.
Was nicht so gut ankam, war die Steuerung. Aber um ehrlich zu sein fand ich die bei den damaligen Titeln auch auf Konsole nicht gut ^^

Und RE4 wurde schlampif portiert. Aber es gibt Patches und Mods die da sehr gut Abhilfe schaffen können.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?