15.09.09 12:57 Uhr
 598
 

Konsolenspiele auf dem PC zocken: So funktioniert's

Mit Hilfe des HD-720 von Spawn Labs ist es möglich, Spiele von der Playstation 3 oder der Xbox 360 auf dem PC zu streamen.

Das Kästchen wird mit der Konsole verbunden und greift danach auf das W-LAN zu. Dann wird das jeweilige Spiel auf den PC-Bildschirm gezeigt.

Die HD-720 bietet die Möglichkeit, eine Auflösung von 720p und 30 Frames pro Sekunde zu streamen.


WebReporter: SebTh
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, Konsole
Quelle: www.pcgames.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2009 12:28 Uhr von SebTh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Interessante Technik im Zeitalter von Cloudcomputing. Frage mich nur, wer allen ernstes lieber am PC als auf der Couch zockt... Das Video auf http://www.pcgames.de sieht jedenfalls interessant aus. Dennoch: PC bleibt PC, Konsole eben Konsole.
Kommentar ansehen
15.09.2009 13:28 Uhr von Katoffal
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Verschiedene Meinungen: Ich kenne genügend Leute die Lieber auf der Konsole als auf dem PC spielen, genau so viele kenne ich auch die lieber auf dem PC spielen. Aber trotzdem gibt es immer Momente, in denen sich beide Parteien ärgern, das auf seiner lieblings Konsole oder auf dem heiß geliebten PC ein Spieln nicht rauskommt was sie gerne spielen würden, deshalb finde ich diese Technologie sehr gelungen.
Kommentar ansehen
15.09.2009 13:30 Uhr von PakToh
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll der Schwachsinn?!? Ich hatte mich schon gewundert, dass es schon Emulatoren für beide Konsolen geben soll...
Naja, was soll streaming? - Das ist Blödsinn, dann Spiele ich die Spiele entweder auf der Konsole oder eben am PC, ein Streaming vom PC zur Konsole könnte evtl noch Sinn haben, um Inhalte des Rechners wie Präsentationen oder Videos abzuspielen, ohne den Kram auf die Konsole übertragen zu müssen (sofern dort abspielbar).

Ausserdem wüsste ich gerne mal vom Autor was das mit Cloud Computing zu tun hat?!? - Abgesehen, dass das eh nur ein Buzzword für schon länger bekannte Technik ist sehe ich hier weder Virtualisierung, noch die Möglichkeit da zu interagieren, mit dem PC kann ich nur das Bild ansehen, ncith aber spielen, das kann ich nach wie vor nur an der Konsole ergo: Wo ist hier Cloud Computing?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?