15.09.09 11:59 Uhr
 252
 

Hochgeschwindigkeitszug: Strecke Köln-Paris 40 Minuten schneller

Die Strecke von Köln nach Paris wird man ab Dezember im Hochgeschwindigkeitszug in weitaus kürzerer Zeit zurücklegen können.

Der TGV braucht 40 Minuten weniger, kostet dafür auch einiges mehr. Der Zug braucht dann nur noch knapp über drei Stunden für die Strecke.

Die über 300 Stundenkilometer lässt sich die französische Bahntochter Thalys aber auch entsprechend mehr kosten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: truman82
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Köln, Paris, Minute, Strecke
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr
Rechter Shitstorm gegen Drogeriemarkt Bipa wegen Frau mit Kopftuch in Werbung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2009 14:18 Uhr von Shiftleader
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ist wie: auf der Autobahn. Je schneller du fahren willst,desto mehr PS brauchst du und umso mehr kostet der Kauf eines Pkw´s.

Ist aber schon ganz schön krass, wie der Franzose schneller fährt. Muss halt nicht immer deutscheTechnik sein, die Spitze ist. Andere bringen es auch und teilweise auch noch besser.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?