15.09.09 11:58 Uhr
 677
 

Zocken Fernwärmeanbieter ihre Kunden ab? Kartellamt ermittelt

Zu geringer Wettbewerb und zu wenig Transparenz. Dies sind die beiden Gründe, die das Bundeskartellamt als Anlass für die Untersuchung von 30 Fernwärmeanbietern nahm.

Besonders erfreuen wird dies die rund fünf Millionen Haushalte, in denen es nicht möglich ist, andere Wärmeversorgung zu nutzen. Nach Gas und Öl, steht die Fernwärme an dritter Stelle in der Wärmeversorgung. Allein in Berlin sind es gut eine Millionen Haushalte.

Eine Vergleichsanalyse soll nun einen Einblick in die Preisgestaltung der Anbieter geben. Sollte daraus ein Verstoß erkenntlich werden, werden kartellrechtliche Verfahren eingeleitet.


WebReporter: jukado
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kunde, Karte, Kartell, Kartellamt
Quelle: news.immobilo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2009 13:21 Uhr von fortimbras
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
na hoffentlich klappt das: hier in wolfsburg hat lsw die monopolstellung
auch hier ist ein wechsel zu einem anderen anbieter oder einer anderen heizart nicht möglich

ich zahle monatlich einen heizkostenabschlag von etwa 5 euro
aber monatlich rund 25 euro für den anschluss
wenn ich den mist kündigen und elektrisch heizen könnte käme ich wesentlich billiger weg
Kommentar ansehen
15.09.2009 14:21 Uhr von Shiftleader
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Es geht: halt immer und ewig nur ums Abzocken der Kunden. Nur die Profitmaximierung zählt heutzutage. Und das überall hier in diesem Staat. Die Politiker fördern das ja und die Abzocker werten dies als Aufforderung, dies durch zu ziehen.
Kommentar ansehen
15.09.2009 19:51 Uhr von Krebstante
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe schon diverse Heizarte durch, Ölzentralheizung, Gas, Nachtspeicherheizung und aktuell Fernwärme. Die Fernwärme ist für mich von allen bisher die günstigste und die effektivste Heizart gewesen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario" Animationsfilm
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft
Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?