15.09.09 11:33 Uhr
 1.194
 

Nationaltrainer Maradona verdrückt sich heimlich aus Argentinien

Argentiniens Nationaltrainer Diego Maradona hat sich kurz vor dem entscheidenden WM-Qualifikationsspiel seiner Mannschaft in ein italienisches Spa-Hotel zurückgezogen.

Bis auf Weiteres fungiert Carlos Bilardo als neuer Nationaltrainer des schwankenden Fußballriesen. Argentinien muss derzeit um einen Platz bei der WM 2010 in Südafrika bangen.

Maradona unterzieht sich in Italien unterdessen einer Diät.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Nation, National, Argentinien, Nationaltrainer, Diego Maradona
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Diego Maradona bewirbt sich erneut als argentinischer Nationaltrainer
Diego Maradona bietet sich als "Soldat" für Venezuelas Machthaber an
Fußballlegende Diego Maradona wollte "Oasis"-Star Liam Gallagher erschießen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Diego Maradona bewirbt sich erneut als argentinischer Nationaltrainer
Diego Maradona bietet sich als "Soldat" für Venezuelas Machthaber an
Fußballlegende Diego Maradona wollte "Oasis"-Star Liam Gallagher erschießen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?