14.09.09 17:35 Uhr
 2.755
 

Fußball: FC Bayern mit 85 Millionen-Offensive gegen Haifa

Wenn der FC Bayern München am morgigen Dienstag zum Auftakt der Champions League auf den israelischen Vertreter Maccabi Haifa trifft, wird ein Sturm der Sonderklasse auf dem Platz stehen.

Mario Gomez, Arjen Robben und Frank Ribery lassen die Ausfälle der letztjährigen Top-Torjäger Luca Toni und Miroslav Klose mehr als nur verschmerzlich erscheinen.

Gegen die offensivstarken Israelis wird das Sorgenkind der Mannschaft die zuletzt unsicher wirkende Abwehr sein.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, Million, FC Bayern München, Bayer, Offensive
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2009 19:19 Uhr von Hrvat1977
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Naja man sollte: die nicht unterschätzen.Trotzdem sage ich dass Bayern klare 3 Pkt mit nach Hause nimmt.Wäre gleich ein guter Start und dann freu ich mich auf die nächste Woche.Heimspile gegen Juve und ich hab Karten :-)Hoffe es wird ein geiles Spiel mit erfreulichem Ausgang.
Kommentar ansehen
14.09.2009 20:10 Uhr von Plage33
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
genau das darf Bayern wieder nicht machen die Gegner unterschätzen und dann spielen sie wieder nur larifari ... das geht nämlich nach hinten los ... hoffe sie zeigen ein ordentliches Spiel ...
Kommentar ansehen
15.09.2009 00:00 Uhr von Flukehafen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
maccabi haifa: ist fast jedes jahr in der CL dabei und luchst auch desöfteren mal größeren vereinen punkte ab... wenn bayern da locker aufläuft und einen auf arrogant macht, könnten sie auf die schnauze fallen... im normalfall sind die 3 punkte aber natürlich pflicht mit diesem kader
Kommentar ansehen
15.09.2009 08:07 Uhr von ingo1610
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Schade: das gleichzeitig Wolfsburg spielt, sonst hätte ich mir das Spiel der Bayern gern angesehen.
Kommentar ansehen
15.09.2009 09:35 Uhr von Hrvat1977
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hab Haifa: gegen RB Salzburg in der Quali gesehen und muss sagen dass sie nen schnellen und direkten Fussball spielen.War gegen Salzburg in allen Belangen überlegen.Gut man muss sagen dass Salzburg nicht das beste Team Europas ist aber trotzdem.Schwachstelle ist der Tormann der öfter mal druassen rumläuft und auch sehr oft daneben greift.Hoffentlich wissen das Ribery,Robben,Olic und Gomez auszunutzen :-)
Kommentar ansehen
15.09.2009 11:16 Uhr von ingo1610
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Hrvat1977: Das Spiel hatte Salzburg doch spätestens da verloren wo man als Hoffnungsträger den 35-jährigen Zickler eingewechselt hat, also wirklich.

Da traue ich Bayern schon mehr zu, hoffe auf einen hohen Sieg für Deutschland.
Kommentar ansehen
15.09.2009 15:02 Uhr von Hrvat1977
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Ingo1610: Naja wenn du meinst dass die anderen Spieler von Red Bull besser sind.Haben fussballerisch absolut nix drauf und hätten schon in der 2 Qualirunde rausfliegen müssen.Deswegen sollte man den Sieg von Haifa nicht überbewerten.Ich denke die Bayern schaukeln das in Israel.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?