14.09.09 16:43 Uhr
 731
 

Beeindruckende Grafikeffekte in "Batman: Arkham Asylum" mit Nvidia PhysX

Im Gegensatz zu den Konsolenversionen können sich PC-Spieler auf eine bessere Grafik in "Batman: Arkham Asylum" freuen, das ab dem 18. September im Handel erhältlich ist.

Mit aktiviertem Nvidia PhysX, so der Name der Technologie, bietet "Batman: Arkham Asylum" unter anderem sich bewegenden Nebel und auf Bewegung reagierende Blätter.

Außerdem gibts mit aktiviertem PhysX Spruchbanner, die von einigen Häusern herabhängen.


WebReporter: SebTh
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Grafik, Batman, Nvidia, Batman: Arkham Asylum, PhysX
Quelle: www.pcgames.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2009 16:41 Uhr von SebTh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Bilder auf http://www.pcgames.de sehen super aus. Nur hab ich leider eine ATI-Grafikkarte und komme nicht in den Genuss der neuen Effekte. So ein Mist!
Kommentar ansehen
14.09.2009 17:06 Uhr von Marky
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Habe auch eine ATI und es sieht auch ohne diese Effekte sehr gut aus!

Das Spiel (Demo) rennt sogar noch auf meinem mittlerweile 7 Jahre (!) alten Pentium 4 2,8C, 1,5GB RAM und einer ATI Radeon HD3850 AGP auf höchsten einstellungen noch flüssig.

Toi Toi Toi ^^
Kommentar ansehen
14.09.2009 17:09 Uhr von Marky
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ne Edit funktion wäre nett :-(: Die Demo konnte ich übrigens nicht unter XP zum laufen bringen, unter Windows 7 RC ohne probleme.
Kommentar ansehen
15.09.2009 00:11 Uhr von Pitbullowner545
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
komisch: hier hat Herr Sebastian Thöning (das bedeutet SebTh nämlich, und der name prangt natürlich unter dem PCGames artikel) ne ATI Grafikkarte

http://www.shortnews.de/...
hier hat Herr Sebastian Thöning eine Nvidia Grafikkarte ..

da sieht man mal wie Seriös Computec ist, nämlich garnicht, eine Lüge nach der anderen

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?