14.09.09 15:59 Uhr
 1.144
 

GB: Öffentliche Entschuldigung beim "Vater der Informatik" Alan Turing

Der britische Premierminister Gordon Brown kam der Bitte einer Petition nach und hat öffentlich den Mathematiker Alan Turing gewürdigt und sich für dessen Behandlung entschuldigt. Turing wurde 1952 aufgrund seiner Homosexualität zu einer chemischen Kastration verurteilt und beging später Selbstmord.

Turing war vor allem durch seine Entschlüsselung des deutschen Enigma-Codes im Zweiten Weltkrieg bekannt geworden, die den Alliierten einen entscheidenden Vorteil lieferte und so möglicherweise den Krieg um mehrere Jahre verkürzte.

Schon 1936 veröffentlichte der "Vater der Informatik" sein Werk "On Computable Numbers", in dem er das heute als "Turingmaschine" bezeichnete hypothetische Gerät beschrieb, welches genau die mathematischen Probleme lösen kann, die durch einen Algorithmus gelöst werden können.


WebReporter: cheetah181
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Großbritannien, Vater, Entschuldigung, Turin
Quelle: diepresse.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2009 19:23 Uhr von cheetah181
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Oberlehrer: Ja, die Formulierung mit der Entschuldigung fand ich in der Quelle auch seltsam, hab sie dann aber ebenfalls genommen, weil er ja auch (siehe Quelle) ein paar Sätze "zu dem Toten" gesagt hat.

Deinen 2. Absatz verstehe ich nicht. Erstens könnte er genauso "Wissenschaftler wie Turing" meinen, zweitens verstehe ich nicht was daran unsensibel ist. Wäre ja dann eher eine positive Verallgemeinerung.
Kommentar ansehen
14.09.2009 19:44 Uhr von cheetah181
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Oberlehrer: Ok, darauf habe ich nicht geachtet. :)

Der Fehler kommt aber von der Deutschen Quelle, im Original heißt es so:
"It is thanks to men and women who were totally committed to fighting fascism, people like Alan Turing, that the horrors of the Holocaust and of total war are part of Europe´s history and not Europe´s present."
http://www.telegraph.co.uk/...
(bitte SN schneid den Link nicht ab)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?