14.09.09 12:33 Uhr
 759
 

Neue Konjunkturspritze: BHs abwracken [Update]

Ab dem 16. September 2009 startet erneut eine Abwrackprämie bei Triumph BHs (SN berichtete). Kunden können dann ihre alten BHs abgeben.

Der alte Büstenhalter ist fünf Euro wert. Die Prämie wird dann bei einem Kauf eines Triumph-BHs verrechnet.

Die Abwrackaktion des Dessousherstellers-Triumph läuft bis zum 26. September bei über 2.000 Händlern.


WebReporter: stern2008
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Update, Konjunktur
Quelle: www.geld-kompakt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2009 12:31 Uhr von stern2008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch mal eine sinnvolle Abwrackprämie. Und wenn man das Werbefoto, siehe Quelle sieht, kann man sich schon vorstellen, dass die Aktion ein voller Erfolg wird.
Kommentar ansehen
14.09.2009 12:47 Uhr von lina-i
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.09.2009 13:14 Uhr von stern2008
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@lina-i: sehe ich anders! die alte shortnews hat damit nichts zu tun. mfg
Kommentar ansehen
14.09.2009 14:19 Uhr von aktiencrack2009
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ stern2008: Kannst du nicht lesen ????
Kommentar ansehen
14.09.2009 14:23 Uhr von lina-i
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nach einigen Änderungen: der Original-News durch einen Checker ist das Update nun korrekt.
Kommentar ansehen
14.09.2009 15:15 Uhr von kingoftf
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die sollten: mal lieber Abwrackprämien für Ehefrauen einführen, hätte ich damals bei meiner EX gut gebrauchen können.
Kommentar ansehen
20.09.2009 03:09 Uhr von Maegdalicious
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bekommt man: mehr rabatt wenn man nen grösseren bh hat? :D

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?