14.09.09 11:28 Uhr
 1.085
 

Kinderpornografie, Raubkopien und Co.: Video klagt Internetsperre an

Seit kurzer Zeit kursiert im Internet ein Video namens "Rette deine Freiheit". Dieses wurde von einer Privatperson erstellt.

Das Video soll eine Antwort sein auf die aktuelle und für den Ersteller des Videos nicht nachvollziehbare Politikereinstellung zum Thema Internetsperre.

Das Video dauert fünf Minuten und thematisiert unter anderem Kinderpornografie. Zudem erläutert es, wieso sich die Internetsperre auf Raubkopien und Killerspiele ausbreiten kann.


WebReporter: CommanderGna
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Internet, Kind, Video, Kinderporno, Raubkopie, Internetsperre
Quelle: www.pcaction.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2009 11:22 Uhr von CommanderGna
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wirklich gelungenes Video in der Quelle. Deshalb käme ich nie auf die Idee die SPD oder die CDU zu wählen. Ich bin gespannt, wie viele Leute sehen, dass gerade die FDP gegen Internetsperren und das im Video erwähnte Zeug vorgeht.
Kommentar ansehen
14.09.2009 11:34 Uhr von doertel
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
sehr cool: tolles video, kannte ich noch gar nicht
Kommentar ansehen
14.09.2009 12:11 Uhr von noneworld
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Feine Sache: und überzeugend dargestellt !
Kommentar ansehen
14.09.2009 12:13 Uhr von cheetah181
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Autor: "Deshalb käme ich nie auf die Idee die SPD oder die CDU zu wählen. Ich bin gespannt, wie viele Leute sehen, dass gerade die FDP gegen Internetsperren und das im Video erwähnte Zeug vorgeht."

Wer FDP wählt wählt die Internetpolitik der CDU. :)
Kommentar ansehen
14.09.2009 12:58 Uhr von atrocity
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
FDP: Solange die FDP nach der Wahl immer einknickt und die Entscheidungen der CDU/CSU nur noch abnickt (siehe z:B. Bayern) sind sie unwählbar.
Kommentar ansehen
14.09.2009 13:50 Uhr von LenoX.Parker
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch so aufgemacht, wie das Überwachungsvideo. Find ich gut.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?