14.09.09 11:04 Uhr
 701
 

Türkei: Teenies beschießen Fußgänger mit Luftgewehren

Zwei Jugendliche in der türkischen Hauptstadt Ankara haben sich offensichtlich einen spaßigen Wettkampf daraus gemacht, Passanten zu beschießen.

Sie wetteten, wer mehr Menschen träfe. Dabei hätten sich die Jungen immer an derselben Stelle postiert und laut eigenen Angaben wie "Scharfschützen in den Filmen" agiert, berichteten türkische Zeitungen.

Die Jungen verwendeten ein Luftgewehr und verletzten damit drei Menschen.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Türkei, Türke, Fußgänger, Teenie
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2009 11:10 Uhr von Hirnfurz
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Wie im Film? Mit denen würde ich dann mal SAW spielen, natürlich nur wie im Film...

Psychos!
Kommentar ansehen
14.09.2009 12:26 Uhr von Holst3n
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@herohenri: "was ist schon ein luftgewehr^^...damit kann man niemanden verletzen"

Ich kann dir ja mal in die Augen schiessen, mal sehen was du davon hälst.
Kommentar ansehen
14.09.2009 12:35 Uhr von cheetah181
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist nur die vielgeforderte Anpassung an Europa:
http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
14.09.2009 13:11 Uhr von DerTuerke81
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Autor: es war Izmir und nicht Ankara steht in der quelle
Kommentar ansehen
14.09.2009 13:13 Uhr von Ludolfsen
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Absolute Scheisse: Wie eine solche Kinderkacke es überhaupt in die Schlagzeilen schafft, verwundert mich.

In jeder beschissenen Kleinstadt passiert sowas mindestens 1 Mal im Jahr, dass irgendwelche bekloppten Teenies von Häusern auf Passanten schiessen.

Kenne selbst son Bekloppten, der vom Hochhaus auf jemanden geschossen hat und dabei ein Teil vom Ohr abgeschossen hat.
Kommentar ansehen
14.09.2009 14:27 Uhr von haemorrhoidencowboy
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
...nicht nachvollziehbar....sind solche Menschen therapierbar?
Kommentar ansehen
14.09.2009 21:36 Uhr von SN-Reporter
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Und sowas: ist in der EU !
Kommentar ansehen
05.12.2009 15:54 Uhr von gmaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@haemorrhoidencowboy: die brauchen keine Therapie, nur ein paar harte Backpfeifen.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?