14.09.09 10:02 Uhr
 585
 

Diebstahlserie bei Solaranlagen

Seit durch den Solarboom immer mehr Anlagen in Deutschland zu finden sind, nimmt der Diebstahl von Solarmodulen rapide zu.

Der Abbau muss durch organisierte Banden erfolgen, da ganze Anlagen verschwinden. Diese sind fachmännisch abmontiert, also keine Zufallsbeute.

Inzwischen hat die Polizei zwei Beamte zur Bearbeitung der Fälle abgestellt.


WebReporter: thommyfreak
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Solar, Solaranlage
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Bonn/Troisdorf: Mann veruntreut 300.000 Euro für Bordellbesuche und Luxusleben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2009 09:58 Uhr von thommyfreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wird sich wohl schon echt lohnen. Aber so dreist zu sein ist schon extrem. Kostet ja Zeit und verursacht sicher Geräusche.
Kommentar ansehen
14.09.2009 12:54 Uhr von fg91
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
wow: gleich 2 beamte
Kommentar ansehen
14.09.2009 13:01 Uhr von Falkone
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Bei uns setzen die die Beamten lieber ein: um Verkehrskontrollen durchzuführen, da haben sie reellere Chancen auf schnelle Umsätze... Die Weihnachtsfeier ist ja nicht mehr weit weg......
Kommentar ansehen
14.09.2009 14:54 Uhr von Thommyfreak
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@fg91 einer mehr, dann heißt das fast schon Sonderkommision ;o)
Kommentar ansehen
14.09.2009 14:56 Uhr von -darkwing-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das: ist doch schon seit längerem ein boomendes Geschäft auf dem Schwarzmarkt.

Ich könnt mir sogar vorstellen, dass die gleichen Leute, die Eisenbahnschienen/Altmetall klauen/abmontieren demnächst auf Solaranlagen umsteigen. Allerdings ist es wahrscheinlich schwieriger diese auf dem Schwarzmarkt an den Mann zu bringen.

Auf jedenfall sind zwei Beamte ein Witz, da diese Diebe eindeutig eine kriminelle Vereinigung sind.

Ich würde mir ja selbst Solaranlagen auf mein Dach montieren im Garten. Allerdings bin ich nicht täglich draußen und da macht man sich schon sorgen, wenn da die 30.000 Euro auf dem Dach sind und keiner passt drauf auf...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?