13.09.09 19:14 Uhr
 5.117
 

Österreich: Russen trinken Stroh-Rum auch ohne Tee

Bald wird "Stroh Austria" seinen hochprozentigen Rum auch nach Russland exportieren. "Nächste Woche schicken wir die erste Probelieferung los", berichtet Harold Burstein, der Eigentümer der Marke "Stroh 60" und "Stroh 80", hoffnungsvoll.

Da in Russland viel Tee getrunken wird, geht Burstein davon aus, dass der Rum dort gut angenommen wird. Zudem denkt er, dass die Russen die Spirituose ohne Probleme auch pur trinken werden.

Stroh Austria hatte im vergangenen Jahr ein Umsatzvolumen von 11,8 Millionen Euro und verzeichnet im laufenden Jahr, trotz Einbrüchen im Duty-Free-Geschäft, zweistellige Zuwachsraten.


WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Österreich, Russe, Tee
Quelle: www.kurier.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2009 19:22 Uhr von kingoftf
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Wir: haben Stroh 80 in St. Johann in Tirol schon mal probiert, Würfelzucker mit dem Zeug tränken und die Dinger dann essen, das knallt vom allerfeinsten.
Kommentar ansehen
13.09.2009 19:30 Uhr von elknipso
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Kann man den überhaupt pur trinken? Es gibt doch eine Grenze, ab dem man Alkohol schlicht nicht mehr schlucken kann. Oder ist das auch nur eine Frage der Gewohnheit?
Kommentar ansehen
13.09.2009 19:34 Uhr von svenna80
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Strohrum: Der wird bei den Russen wie ne Bombe einschlagen!
Kommentar ansehen
13.09.2009 19:34 Uhr von wordbux
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
Stroh-Rum nach Russland: Die Österreicher wollen wohl Russland vernichten.
Kommentar ansehen
13.09.2009 19:43 Uhr von Pliegl
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
Vllt. kommt so endlich mal ein: Österreicher bis nach Moskau ;)
Kommentar ansehen
13.09.2009 19:59 Uhr von Applemac
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ganz ehrlich?! so schlimm ist stroh 80 pur nicht ab 45%brennt eh alles das ist es relativ egal wie viel % da mehr drin ist
Kommentar ansehen
13.09.2009 20:08 Uhr von HansGünter
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ elknipso: es geht.. aber es ist davon abzuraten ;)
Kommentar ansehen
13.09.2009 20:15 Uhr von muhschie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
macht: ne schöne Stimme xD
Kommentar ansehen
13.09.2009 20:30 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Wow was für eine News, Strohrum wurde schon bei uns auf Skifahrt pur getrunken. Ich hasse den kram allerdings, bei mir gabs Flying Hirsch, yeah.
Kommentar ansehen
13.09.2009 20:37 Uhr von HarryL2
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Man kann das Zeug pur trinken.
Nur bin ich am nächsten morgen hinter der Theke aufgewacht als die putzen wollten.
Kommentar ansehen
13.09.2009 20:42 Uhr von lina-i
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Applemac: Es mag zwar alles brennen, aber der 80%ige Stroh läßt den Zucher der Feuerzangenbowle erst richtig karamelisieren...

Pur schmeckt der zwar auch, aber erst im Kuchen kann er sein volles Aroma zur Geltung bringen. Dann überdeckt der Alkohol nicht den guten Geschmack.
Kommentar ansehen
13.09.2009 20:49 Uhr von mustermann07
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die Alkjunkies: freuen sich über solch tüchtige Dealer:)....
und von ca 500?000 toten Alkleichen, die Russland jährlich zu verzeichnen hat, sollte man sich den Saufspaß nicht verderben lassen....
Kommentar ansehen
13.09.2009 20:51 Uhr von Hodenbeutel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hab ich auch schon Pur getrunken: Schneckt aber nich sonderlich gut ^^
Kommentar ansehen
13.09.2009 20:59 Uhr von EyeOfTheDark
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Absinth: schmeckt doch 1000mal besser.
Kommentar ansehen
13.09.2009 22:15 Uhr von weg_isser
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ihr habt doch alle keine Ahnung! H-Milch knall am stärksten...
Kommentar ansehen
13.09.2009 22:28 Uhr von EyeOfTheDark
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@aspartam_gift: Danke für den Hinweis, aber dieses "Gist" ist in so geringem Maße im Absinth, dass man Unmengen davon trinken müsste um etwas zu spüren.. Die Zeiten des Van Goghs sind schon längst vorbei ;)
Kommentar ansehen
13.09.2009 22:59 Uhr von sweetwater
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das: die russen our trinken davon ist auszugehen
hatte arbeitskollegen aus russland die mir versichert haben das da auch gerne mal spiritus mit wasser gemischt wird und dann getrunken wenn nicht anderes zu haben ist

ich persönlich würde weder das eine noch das andere trinken, hab mich vor einigen jahren ganz vom alkohol losgesagt.
aber jeder so wie er mag
Kommentar ansehen
13.09.2009 23:28 Uhr von Flukehafen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht unterschätzen ;): absinth ist schon längst nichtmehr gefährlicher als andere alkoholprodukte mit derart hoher prozentzahl.

sollte natürlich nicht zuviel davon getrunken werde, dennoch ist sowohl absinth 88 wie stroh 80 pur durchaus trinkbar. wie schon gesagt wurde, aber 40% brennts eh nurnoch, da macht das nichtmehr viel unterschied.

allerdings ist bei strohrum das hinterhältige wenn man es mit cola mischt. man kann es im selben verhältnis mischen wie vodka und schmeckt dann auch nicht härter, hat aber doppelt soviel prozent und ist daher sehr leicht zu unterschätzen wenn man keine erfahrung damit hat
Kommentar ansehen
14.09.2009 00:27 Uhr von KeepOnRollin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wir haben mit Stroh 80 auch schon Trinkspiele gespielt. Solange mans nicht übertreibt, geht das schon.

@Applemac: Richtig, deswegen ist das auch keine große Sache, die man hier ankündigen müsste.
Kommentar ansehen
14.09.2009 02:13 Uhr von Mairlein
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@wordbux: Gelungener Kommentar :)) Aber zur Russenvernichtung bräuchten wir dann schon einen "Kraftakt" vom Brenner und zwar die "Schwiegermuttermilch". Schlägt ein wie eine Bombe, schmeckt wie Flüssigsprengstoff und ist liegt prozentuell kurz vor der Körperverletzung. Habs probiert, kann nur abraten ;)
80er Stroh ist Wasser dagegen hehe.
Kommentar ansehen
14.09.2009 08:16 Uhr von SnuggleS_DD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wieso liegt hier eigentlich überall stroh rum?
Kommentar ansehen
14.09.2009 08:44 Uhr von radiojohn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Firma "Stroh" mag zwar: ihren Sprit "Rum" nennen, allerdings hat das mit richtigem Rum absolut garnichts zu tun.
Rum wird prinzipiell nur aus Zuckerrohrsaft destilliert.
Die klimatologischen Gegebenheiten lassen aber in Österreich kein Zuckerrohr wachsen.
Aus Stroh wird das Zeug aber auch nicht hergestellt, die Bezeichnung "Stroh" hat der Sprit vom Namen des Herstellers übernommen.
Man kann damit prima Ameisen und andere Insekten vernichten, tunlichst vermeiden sollte man allerdings das Trinken von dem Stoff.
Böse Zungen behaupten sogar, dass die grösseren europäischen Chemiewerke stattliche Aktienanteile an der österreichischen Firma "Stroh" halten.

Mein Tip: Lasst die Finger von dem Zeuchs, nehmt "Captain Morgan", der schmeckt richtig gut. (Die 73° Variante ist richtig)

;-) r.j.
Kommentar ansehen
14.09.2009 11:42 Uhr von applebenny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: strohrum pur is cool, das wärmt schön von innen, und das netmal schlecht. aber nach ein paar schluck isses vorbei xD
Kommentar ansehen
20.09.2009 19:08 Uhr von jsbach
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wollen die Russen: das zum Möbel abbeizen nehmen oder tatsächich pur trinken? Die Leber sagte bestimmt schon "Dankeschön" und schrumpft...

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?