13.09.09 15:10 Uhr
 171
 

Berlin: Autodieb wurde schlafend hinterm Lenkrad eines VW-Oldtimers vorgefunden

Im Berliner Stadtteil Lichtenrade wurde am heutigen Sonntagmorgen ein 18 Jahre alter Autodieb von einer Polizeistreife festgenommen. Der Mann war während des Autostehlens in den Schlaf gesunken.

Der 18-Jährige war von einer 54 Jahre alten Anwohnerin im Auto ihrer 69 Jahre alten Nachbarin bemerkt worden. Daraufhin benachrichtigte sie die Halterin des VWs. Diese wiederum informierte die Polizeibehörde.

Nachdem die Beamten eingetroffen waren, sahen sie den im Schlaf versunkenen Autodieb hinterm Lenkrad des alten VW. Zudem stellten sie Beschädigungen am Tor der Zufahrt fest. Der betrunkene Autodieb hatte es wohl nicht geschafft, mit dem Wagen wegzufahren. Die Beamten ordneten eine Blutprobe an.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, VW, Oldtimer, Autodieb, Lenkrad
Quelle: www.berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2009 16:30 Uhr von sajebeatz
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
fail

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?