12.09.09 14:24 Uhr
 866
 

Weltgrößter Teilchenbeschleuniger hat Geburtstag

Vor circa einem Jahr war es in der Schweiz soweit und der sogenannte "Large Hadron Collider" (LHC) wurde an das Netz angeschlossen.

Seit diesem Zeitpunkt versuchen Forscher im Forschungszentrum CERN mit der Benutzung des größten Teilchenbeschleunigers der Welt Antworten auf noch ungelöste Fragen der Physik herauszufinden.

Bis heute konnten leider kaum Untersuchungen mit dem LHC durchgeführt werden, da es kurz nach dem ersten Start zu Zwischenfällen kam. Unter anderem wurden 50 Magnete beschädigt. Doch schon im November diesen Jahres wird der LHC wieder in Betrieb genommen.


WebReporter: te8315
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Geburt, Geburtstag, Teilchen, Teilchenbeschleuniger
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern
Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2009 15:39 Uhr von Sephfire
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte Jahrestag und nicht Geburtstag... nur was geboren ist, kann Geburtstag haben...

Aber kannst du ja nichts für, inner Quelle ists ja genauso... 5*
Kommentar ansehen
12.09.2009 15:56 Uhr von TomTom123123
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
und: dann gehts wieder mit den schwarzen loch verschwörungstheorien los...
Kommentar ansehen
12.09.2009 18:20 Uhr von datenfehler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@sephfire: die Quelle ist ja auch chip.de
Also bitte... Woher sollen die den Unterschied kennen?
Kommentar ansehen
12.09.2009 22:27 Uhr von J.PG
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@TomTom123123: Ach hoffentlich, wäre das beste was uns allen passieren kann ;) Ein sofort eintretender "Tot", ohne überhaupt die Chance sich davor zu fürchten. Dann sehen wir alle, was danach passiert. Tot setz ich extra in Anführungszeichen, da es nun keine Erkenntnisse darüber gibt, wenn Materie in einem schwarzen Loch versinkt. Werden wir ja dann sehen ;)
Kommentar ansehen
13.09.2009 11:49 Uhr von BernardoS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weltgrößter Teilchenbeschleuniger hat Geburtstag: Happy Birthday

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahrverbote in Städten: Bundesregierung plant Rechtsgrundlage
AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?