12.09.09 13:20 Uhr
 15.146
 

Mit einem Euro um die Welt

Der Japaner Keiichi Iwasaki hat vor acht Jahren sein Haus in Japan verlassen, um ein bisschen im Land herumzureisen. Dabei hat ihn das Fernweh gepackt.

Mit nur 160 Yen (1,19 Euro) in der Tasche machte er sich auf den Weg. Er schiffte sein Fahrrad nach Südkorea und legte seitdem an die 50.000 Kilometer zurück, auf denen er 37 Länder bereiste. Sein Kleingeld verdiente er mit Zaubertricks.

Pannen blieben nicht aus: Übergriffe von Piraten, Hundeattacken und Liebesdramen. Derzeit ist Iwasaki in der Schweiz und will noch nach Afrika und Amerika, bevor es wieder heimwärts gehen soll.


WebReporter: 321news
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Welt
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jährige Amerikanerin versteigert Jungfräulichkeit für 2,5 Millionen Euro
Studie: Deutschland laut Index beliebtestes Land der Welt
Hamburg will "Schwer-in-Ordnung-Ausweis" statt Behindertenausweis akzeptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2009 13:25 Uhr von Deno001
 
+51 | -10
 
ANZEIGEN
wenn er "Kleingeld" mit: Zaubertricks verdiente standen ihm demnach ja wohl mehr als nur die 1,19€ zur Verfügung. Daher stimmt die Überschrift nicht. Er ist lediglich mit 1,19€ "gestartet".
Kommentar ansehen
12.09.2009 13:31 Uhr von Kappii
 
+40 | -0
 
ANZEIGEN
scheint erfolgreicher: als manch ein deutscher "Auswanderer".
Kommentar ansehen
12.09.2009 13:32 Uhr von Josch93
 
+38 | -0
 
ANZEIGEN
aber auch wenn er sein Geld nur mit Zaubertricks verdiente, muss es doch dennoch sehr schwer sein, sich 8 Jahre über wasser zu halten oder?...
Kommentar ansehen
12.09.2009 13:56 Uhr von schattenzirkel
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
hat nix mit auswanderern zu tun: er kann ja immer wieder neu anfangen.
Ein Auswanderer scheitert in der Regel nur einma ;)

Interessant, für jemanden, der wenig bis keinen Lebensstandard braucht. Für mich käme das nicht in Frage.
Kommentar ansehen
12.09.2009 13:57 Uhr von Plazebo2
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Die Schule des Lebens: Da musste ich gleich an Golden Boy denken. :) Wo hat er dann geschlafen usw.. Aber auf jeden Fall hat er dann jede Menge Entdeckungen und Erfahrungen gemacht. Ich wünsche ihm viel Glück.
Kommentar ansehen
12.09.2009 13:57 Uhr von Gorli
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
das erinnert mich an "7 Jahre in Tibet". Es ist durchaus möglich komplett ohne Arbeit zu überleben indem man einfach schnorrt und sich einquartiert wo es nur irgendwie möglich ist und dann weiterzieht.

Ich schätz mal der Mann ist auch nicht ganz ohne die Freundlichkeit der anderen ausgekommen, eine kaufbare Unterkunft bekommt man nichteinmal in Asien für Zaubertricks.
Kommentar ansehen
12.09.2009 14:03 Uhr von Plazebo2
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Video: Das ist er mit einen kleine Trick.
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
12.09.2009 14:31 Uhr von syndikatM
 
+5 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.09.2009 15:43 Uhr von Moouu
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Piraten? Der arme mann scheint ja ganz schön was mitzumachen
Kommentar ansehen
12.09.2009 16:11 Uhr von Hodenbeutel
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ist: auf jeden Fall ne schöne Geschichte :)
Kommentar ansehen
12.09.2009 16:57 Uhr von kidneybohne
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
respektable leistung, ein richtiger weltenbummler :)
Kommentar ansehen
12.09.2009 17:23 Uhr von gemos
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
m i t: einem Euro kann man sehr weit kommen, aber f ü r einen Euro kommst du ja nicht mal von einem Ende der Stadt zum anderen.
Kommentar ansehen
12.09.2009 18:41 Uhr von kadinsky
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
find: ich bewundernswert, viele reden davon so etwas zu tun, er ist einer der wenigen, die es wirklich durchziehen....
Kommentar ansehen
12.09.2009 20:39 Uhr von Bonzenkind
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hab Respekt vor dem. Wenn es sein Wunsch war, dann hat er sich den erfüllt und es gibt (leider) nicht mehr viele Menschen die das noch tun bzw. tun können, aber das ist jetzt ein anderes Thema.

Für mich wäre es nichts, aber jedem das Seine.
Kommentar ansehen
13.09.2009 04:53 Uhr von Max1984
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ein wahrer globetrotter ;)
Kommentar ansehen
13.09.2009 11:35 Uhr von BernardoS
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Weltenbummler: Interessant ist diese Art zu leben schon, er braucht wie unserener keine Statussysmbole, hat jedoch einen riesigen Erfahrngsschatz weil er die ganze Welt gesehen hat
Kommentar ansehen
13.09.2009 12:18 Uhr von hujiko-san
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@BernardoS: Vor allem kann er auch ohne Lügen zu müssen behaupten, wirklich etwas von Land und Leuten gesehen zu haben.
Kommentar ansehen
13.09.2009 23:59 Uhr von atheismo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist das eine coole Sau! Hat irgendwann mal Bock auf ´ne kleine Reise gehabt und trampt seitdem durch die ganze Welt. Geil!

Wenn man für sich selbst den alltäglichen Konsumterror ausblenden kann und einem die Lebenserfahrungen wichtiger sind, dann geht so etwas tatsächlich.

Unsereiner würde aber wohl eher darüber nachdenken, wie er in der Zeit das Loch in seinem Rentenplan stopfen soll... :)

Hut ab, mein Herr Weltreisender!
Kommentar ansehen
16.09.2009 07:57 Uhr von Malde52
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht schlecht: Finde ich auch mal ne gute Idee, an sowas in der Art hab ich auch schonmal gedacht, aber gewiss nicht mit 1,19€

Allein Zigaretten kosten mehr und da brauch ich gleich beim START eine Schachtel ;)
Kommentar ansehen
16.09.2009 20:02 Uhr von promises
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hat bestimmt ne menge zu erzählen...

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringen: Betrunkener Mann greift achtjährigen Jungen an
Hamburg: 16-Jähriger liegt mit Verletzungen auf Dach einer U-Bahn
AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?