12.09.09 09:33 Uhr
 23
 

Verluste an der Wall Street zum Wochenschluss

An der Wall Street in New York mussten die Aktienkurse zum Wochenschluss am gestrigen Freitag Verluste hinnehmen.

So büßte der US-Leitindex, der Dow Jones, 0,23 Prozent auf 9.605,41 Zähler ein. Auch der größer angelegte S&P 500 verlor 0,14 Prozent auf 1.042,73 Punkte.

Auch an der NASDAQ gaben die Kurse nach, der Composite büßte 0,15 Prozent auf 2.080,90 Zähler ein.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust, Woche, Wall Street
Quelle: boerse1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wall Street Journal" druckt Interview mit Donald Trump nicht: Zu absurd
Fearless Girl: Statue für Gleichberechtigung an der Wall Street aufgestellt
Sexskandal um Donald Trump: "Wall Street Journal" deckt Namen von Ex-Agent auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2009 09:13 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Finanz- und Wirtschaftskrise ist eben noch nicht vorbei und das sorgt letztendlich dafür, dass die Aktienkurse nicht in den Himmel steigen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wall Street Journal" druckt Interview mit Donald Trump nicht: Zu absurd
Fearless Girl: Statue für Gleichberechtigung an der Wall Street aufgestellt
Sexskandal um Donald Trump: "Wall Street Journal" deckt Namen von Ex-Agent auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?