11.09.09 21:48 Uhr
 185
 

Abu Ghraib: Toter bei Gefangenenaufstand

In dem umstrittenen Gefängnis der Amerikaner ist es zu einem Aufstand gekommen, bei dem es mindestens einen Toten geben soll.

Ein Mitglied des Menschenrechtsausschusses bezifferte die Zahl der Toten dagegen auf zwei. 40 weitere Personen sollen verletzt worden sein, als es zu den Auseinandersetzungen zwischen Häftlingen und Beamten kam.

Begonnen habe es damit, dass Wärter die Zellen nach Drogen und Messern durchsucht hatten. Laut Augenzeugen seien Schüsse gefallen.


WebReporter: 321news
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Gefangene
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD
Kalbsleber eingepackt, Obst bezahlt - 208.000 Euro Strafe
Russlands Position in Syrien ist unsicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2009 21:56 Uhr von kommentator3
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Da sieht man wieder: das da keine Unschuldslämmer einsitzen.
Kommentar ansehen
11.09.2009 22:19 Uhr von azru-ino
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
nein: k3, wenn du da einfach so einsitzen würdest weil amerikaner meinen du seist ein "terrorist", würdest du es einfach und ohne gegenwehr akzeptieren bis du krepierst, nicht wahr?
Kommentar ansehen
11.09.2009 22:20 Uhr von kommentator3
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
@azru-ino: das würde aber kein Amerikaner je von mir denken.
Kommentar ansehen
11.09.2009 22:22 Uhr von maki
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Denn: Gleich und Gleich gesellt sich gern...
Kommentar ansehen
11.09.2009 22:34 Uhr von Noseman
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@kommentator3: Du meinst, weil Du den Amis in den arsch kreichst wärst Du immun gegen Repressionen?

Das klappt bei den Amis nicht, das klappte bei Stalins Säuberungen nicht, das klappte noch nie.

Es gibt nicht immer einen Grund, nicht einmal einen völlig dämlichen oder vorgeschobenen, warum manche Leute in Ami- oder sonstigen -Gefängnissen einsitzen.

Das kann schon passieren, wenn man zur falschen Zeit am falschen Ort ist, selbst in einem Rechtsstatt wie unserem.

Der Unterschied zwischen einem Rechtsstatt und einem Regime ist allerdings der, dass man als Verdächtiger als unschuldig gilt bis zum Gegenbeweis und RECHTSSTAATLICHE Mittel zur Verteidigung hat.

Wo Leute diese NICHT haben, muss man sich auch nicht wundern wenn sie einen Aufstand machen, zumal wenn sie Folter befürchten müssen.
Kommentar ansehen
11.09.2009 23:04 Uhr von usambara
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
neu eröffnet und jetzt Vorzeigeknast- für irakische Verhältnisse.
Die USA halten noch etwa 40.000 Iraker gefangen, während
die irakische Regierung wöchentlich 10-15 Gefangene hinrichten
lässt.
Kommentar ansehen
12.09.2009 00:35 Uhr von azru-ino
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ja genau k3, mit ein bisschen schulenglisch und Sätzen wie "i am friend" würde dir nix passieren. Die Iraker sind nur im knast weil sie nicht so genial wie du sind.

ironie off
Kommentar ansehen
12.09.2009 04:09 Uhr von Freizeit-Demagoge
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn Abu Ghraib tatsächlich so schlimm wäre, wie uns immer erzählt wird würde die Möglichkeit eines Aufstands garnicht bestehen. Geschweige denn das Insassen im Besitz von Waffen sein könnten.
Kommentar ansehen
12.09.2009 04:56 Uhr von Noseman
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Genau: @ Freizeit-Demagoge

Und die Leute, sie sich Spartacus angeschlosen haben waren unzufriedenene römische Hotelgäste.

Der Aufstand im Warschauer Ghetto konnte auch nur passieren, weil es da ja überhaupt nicht so schlimm war.

Oder die französische Revolution erstmal. Obwohl die Bevölkerung kein Brot mehr hatte, hatte sie ja offenbar noch Unmengen an Kuchen, sonst hätte sie den Sturm auf die Bastille ja physisch gar nicht vornehmen können.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?