11.09.09 21:54 Uhr
 244
 

USA: Die älteste Person weltweit mit 115 Jahren verstorben

Gertrude Baines, die älteste Frau weltweit ist mit 115 Jahren verstorben. Sie starb vermutlich an einen Herzinfarkt.

Nachdem im Januar die 115-jährige Portugiesin Maria de Jesus verstarb, nahm Baines den Platz des ältesten Menschen weltweit ein.

Wie die Universität von Kalifornien mitteilte, ist jetzt die 114-jährige Japanerin Kama Chinen der älteste Mensch weltweit.


WebReporter: _Calimero_
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Tod, Jahr, Welt, Person
Quelle: www.kreiszeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD
Kalbsleber eingepackt, Obst bezahlt - 208.000 Euro Strafe
Russlands Position in Syrien ist unsicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2009 22:04 Uhr von Gezeichneter
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
traurig, aber interessant. Wenn man sich vorstellt, dass sie nur 4 Jahre nach der Schlacht am Wounded Knee geboren wurde.
Im ersten Weltkrieg 10 Jahre alt war, im zweiten Weltkrieg 45!

Ist zwar immer traurig, wenn ein Mensch stirbt, aber 115 zu werden ist ja echt das optimum
Kommentar ansehen
11.09.2009 22:04 Uhr von Gezeichneter
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
traurig, aber interessant. Wenn man sich vorstellt, dass sie nur 4 Jahre nach der Schlacht am Wounded Knee geboren wurde.
Im ersten Weltkrieg 10 Jahre alt war, im zweiten Weltkrieg 45!

Ist zwar immer traurig, wenn ein Mensch stirbt, aber 115 zu werden ist ja echt das optimum
Kommentar ansehen
11.09.2009 22:36 Uhr von Hoschman
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
bald: steht hier: weltweit ältester mensch mit 45 gestorben...

irgendwie war es früher so, das man ne kürzere lebenserwartung hatte.. dann war es länger.. und jetzt wirds wieder weniger.


irgendwie hab ich mitleid mit der frau die gestorben ist... nicht weil sie gestorben ist sondern weil sie so alt wurde.. ich möchte niemals 115 werden. in dieser welt will ich nichtmal 50 werden.

bin froh wenn der scheiss vorbei ist, ist doch kein leben mehr heute.
Kommentar ansehen
11.09.2009 22:59 Uhr von politikerhasser
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Armer Hoschmann ! So gar keinen Bock auf Leben ? - Schade !

Auch wenn ich mich mein ganzes Leben lang ständig über irgendwelche Idioten aufregen muss: ich würde gerne 115 - einigermaßen gute Gesundheit vorausgesetzt !

Und wenn Vater Staat mich nicht ab 65 Jahren verhungern lässt, würde ich 5o Jahre Rente mit Sicherheit sehr genießen !

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?