11.09.09 18:22 Uhr
 168
 

NRW: Künstlerduo widmet sich den Ritualen des Abendbrots

In Nordrhein-Westfalen führt das Künstlerpärchen Jörg Wagner und Ingke Günther bereits seit Anfang diesen Jahres eine Art kulinarisches Happening durch. In einem Wohnwagen reisen sie durch das Münsterland und schmieren sich Brote.

Gefördert wird das Paar vom Kunsthaus Kloster Gravenhorst. Bereits sein einigen Jahren untersuchen die beiden typische Rituale und Essgewohnheiten der Deutschen. Aber nicht nur das Abendbrot ist für sie von kulinarischem Interesse.

Picknicks in einem Bahnabteil, Spiegeleierbraten in einer Fußgängerunterführung oder Safttrinken aus einem leeren Brunnen sind nur einige Forschungsmethoden des Künstlerpärchens.


WebReporter: maude
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Nordrhein-Westfalen, Künstler, Ritual
Quelle: www.wdr.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2009 19:39 Uhr von Gezeichneter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was für den einen Kunst ist, ist für den anderen langweilig.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?