11.09.09 14:32 Uhr
 892
 

Viele Deutsche wissen nicht, was der Partner wählt

Viele Deutsche wissen nicht, welche Partei ihr Partner bei der Bundestagswahl am 27. September wählen wird.

Besonders Frauen (39%) interessieren sich anscheinen nicht für die politischen Präferenzen ihres Mannes. Bei Männern wissen 27 Prozent nicht Bescheid. Je jünger die Paare, desto unwissender sind sie diesbezüglich.

Dreiviertel der Paare, die wissen, was der andere wählt, haben dieselbe Präferenz. Dies führt laut der Umfrage von IPSOS auch zu einer harmonischen Beziehung.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Partner
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2009 14:36 Uhr von Raizm
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
najo ist ja auch deren gutes recht,sowas zu verschweigen...
zudem hat man vllt auch angst,dass unterschiedliche politische ansichten zu nem streit innerhalb der beziehung führen können...
und der hauptteil wird wohl von der tatsache ausgemacht,dass es schlichtweg keinen interessiert,weil der bürger einfach den glauben in die politik verloren hat (zu recht...)
Kommentar ansehen
11.09.2009 15:01 Uhr von napster1989
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
ich weiss noch nichtmal: was meine partnerin momentan anhat.
Kommentar ansehen
11.09.2009 15:09 Uhr von Daedalus1337
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wahlgeheimnis: So läuft das eben.
Kommentar ansehen
11.09.2009 15:14 Uhr von Noseman
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Pfff: Die meisten Deutschen wissen ja nicht einmal, was sie da wirklich selbst wählen, oder warum liegt schwarz-gelb bei über 50% ?
Kommentar ansehen
11.09.2009 15:17 Uhr von weg_isser
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Wäre ja auch doof, wenn ein NPD-Wähler merkt, dass seine Frau die Linken wählt! ^^
Kommentar ansehen
11.09.2009 15:39 Uhr von execute.exe
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
ich weiß, welche Partei meine LG wählt. und sie weiß auch, wen ich wähle bzw. gewählt habe(n).
Wir haben unsere Stimme schon via Briefwahl abgegeben.

Wir hoffen bloss, dass die Partei die wir wählten, über die momentan proklamierten 14% kommt.
Kommentar ansehen
11.09.2009 20:17 Uhr von eichlober
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ich weiß, was meine Frau wählen wird.
Hab sie nicht lange überreden müssen, die Piraten zu wählen! *g*
Kommentar ansehen
11.09.2009 20:43 Uhr von Krebstante
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
vvv: Freie und geheime Wahl. Warum sollte der Parter / die Partnerin das wissen müssen? Politisch diskutieren kann man doch trotzdem.
Kommentar ansehen
12.09.2009 13:54 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weil das nicht so wichtig ist. Was man kennt, ist die politische Richtung - das reicht.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?